Continental ändert die eigene Prognose für das Geschäftsjahr 2018

Der Automobilzulieferer rechnet nunmehr bei der Rubber Group mit einem bereinigten operativen Ergebnis (EBIT) im ersten Quartal 2018, das rund 100 Millionen Euro unter Vorjahresniveau liegen soll. Als Grund werden Wechselkurs- und Bestandsbewertungseffekte…

Kenda präsentiert ersten Ganzjahresreifen auf der Tire Cologne

,
Der taiwanesische Reifenhersteller Kenda ist auf der Tire Cologne mit neuem Slogan, erweitertem Produktsortiment und seinem ersten Ganzjahresreifen präsent. „Kenda ist eindeutig auf dem europäischen Markt angekommen“, ist man beim Hersteller überzeugt. Mit dem neuen Slogan „Designed to Perform“ will das Unternehmen seinen neuen Schwerpunkt „auf die Qualität und Vielfalt der speziell für den europäischen Markt entwickelten Produkte“ legen. Besonders im Fokus stehen wird dabei in Köln auf der Reifenmesse wie auch ganz grundsätzlich: der neue Ganzjahresreifen Kenda Kenetica 4S. Weitere Neuheiten kündigen sich bereits an.

Pirelli will Organisation weiterentwickeln – Neuzuschnitt von Abteilungen

Wenn am 14. Mai der Board of Directors der Pirelli & C. S.p.A. zu seinem Treffen in Mailand zusammenkommt, will Marco Tronchetti Provera, Executive Vice Chairman und CEO des italienischen Consumer-Reifenherstellers, über „die Weiterentwicklung der Organisation zur Unterstützung des ‚Integrierten Geschäftsmodells‘ und des Erreichens der Ziele aus dem Industrieplan durch größere operative Effektivität“ zur Abstimmung abstimmen lassen. Im Detail bedeutet das die Neuverteilung von Zuständigkeiten im Unternehmen und den Neuzuschnitt von Abteilungen. Entsprechende Vorschläge habe Tronchetti Provera intern bereits vorgelegt, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Strohfeuer bei den Zulassungen motorisierter Zweiräder vorerst ausgebrannt

Im Januar und Februar hatten die Neuzulassungen motorisierter Zweiräder jeweils deutlich über denen der entsprechenden Vorjahresmonate gelegen. Doch angesichts der vom Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) gerade veröffentlichten Zahlen für…

DSGVO: Datennutzen und Datenschutz im (Reifen-)Fachhandel

, ,
Zwar bestehen schon seit Jahren nationale und internationale Vorschriften zum Umgang mit Daten, doch am 25. Mai tritt nun die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft: Die beschäftigt freilich auch die Reifen- und Automotive-Branche. Vor…

Fullsize Banner Startseite

Fullsize Banner Startseite

Bohnenkamp zeigt auf „The Tire Cologne” sein volles Sortiment

,
Zwei Jahre nach Übernahme des Handelsgeschäfts von Starco, präsentiert sich der Osnabrücker Großhändler der internationalen Reifenbranche, nun erstmalig als Vollsortimenter. Ganz dem Unternehmensmotto „Moving Professionals“ entsprechend,…

pkwteile.de reifen-goeggel
AutoteileProfi Shop
DE, FR und DK
Über 500.000 Teile
sofort ab Lager!
Marktplatz Tyre 100
DE, AT, FR und IT
Bestellbestand:
über 700 Mio €

Yokohama: 15 Jahre Präsenz auf der Tuning World Bodensee

Yokohama gehört auf der Tuning World Bodensee zu den Ausstellern der ersten Stunde. Seit 15 Jahren ist der japanische Reifenhersteller dabei. Mit Programmpunkten wie dem Offroad-Parcours, dem Yokohama Club Award und dem Yokohama 4x4 Award bereichere…

Fullsize Banner Startseite

Fullsize Banner Startseite

ML Reifen GmbH bietet Leao-Reifen mit erhöhtem Lastindex

Die Entwicklung geht zur höheren Achslast – sowohl bei Lenkachsen als auch bei Aufliegern. Die Marke Leao reagiert auf die gestiegenen Anforderungen mit optimierten Reifen. Der Trend geht zu zweiachsigen Lkw-Aufliegern. Die Vorteile für die Betreiber liegen auf der Hand, wie Jens Kölker, einer der Spezialisten für Lkw-Reifen bei der ML Reifen GmbH, weiß: „Durch das geringere Gewicht kann die Zuladung erhöht und der Kraftstoffverbrauch verringert werden. Auch der geringere Rollwiderstand spart Sprit. Aufgrund der Fahrzeugkonstruktion verschleißen die Reifen zudem weniger beim Rangieren. Und schließlich zahlt sich die Reduktion der Achsen bei jedem Autobahnkilometer aus, denn die dort erhobene Maut richtet sich nach der Achsenanzahl.“