Großhändler WW Reifen GmbH gründet Logistiksparte

,
Die in Ebernhahn (Westerwald) ansässige WW Reifen GmbH will ihren Geschäftsbereich Logistikdienstleistungen erweitern und professionalisieren. Eigens dazu hat der Reifengroßhändler eine entsprechende Sparte in Form der WW Logistik GmbH…

Europa will Bartec von Deutschland aus bedienen – neue Tools kommen bald

, ,
Seit Kurzem gehört mit „Tech700“ bekanntlich ein Diagnosegerät für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) von Lkw und Bussen zum Portfolio des Anbieters Bartec Auto ID. Wie das Unternehmen sagt, sollen als weitere Neuerungen in seinem Lieferprogramm…

Michelin – nicht Hankook – kauft Multistrada, und auch Europa profitiert

Hatte man bisher geglaubt, Hankook Tire könnte den Zuschlag beim indonesischen Reifenhersteller PT Multistrada Arah Sarana TBK bekommen, so kommt nun offenbar doch alles anders. Wie es dazu jetzt aus Clermont-Ferrand heißt, habe Michelin einen Vertrag zur Übernahme von 80 Prozent des Aktienkapitals des zweitgrößten Herstellers des südostasiatischen Inselstaates geschlossen. Michelin erhalte mit der Übernahme von Multistrada, unter anderem Hersteller der Reifenmarke Achilles, nicht nur Zugriff auf lokale Produktionskapazitäten von immerhin über 20 Millionen Reifen jährlich. Von der Übernahme in Indonesien solle auch der europäische Markt profitieren. Was ist geplant?

Derzeit scheinen aller guten Dinge drei zu sein für Contis Motorradreifenteam

,
Im Zusammenhang mit Contis Motorradreifenssparte hat die Drei derzeit offenbar gleich mehrfach Bewandtnis. Denn bei der letztjährigen Messe EICMA in Italien hat man nicht nur drei neue Produkte präsentiert, von denen eines auch noch „TrailAttack 3“ heißt. Mit dieser Versionsnummer ist der für Enduros gedachte Neuzugang im Lieferprogramm des Anbieters in bester Gesellschaft mit Blick auf dessen Motorradreifenportfolio für die Saison 2019. Schließlich gehören dazu nicht zuletzt unter anderem noch der Tourensportreifen „RoadAttack 3“ oder der „SportAttack 3“ für Fahrer besonders sportlicher Maschinen. Hinzu kommt noch, dass Conti dieses Frühjahr bei gleich drei Motorradmessen Flagge als Aussteller zeigen wird: vom 1. bis zum 3. Februar bei der Bike-Austria im österreichischen Tulln, bei der IMOT in München vom 15. bis zum 17. Februar sowie vom 28. Februar bis zum 3. März bei der Dortmunder „Motorräder“. cm

Tageweise Stillstand bei Marangoni – bald Kurzarbeit?

,
Aus der Heimatregion Marangonis dringen Medienberichte an die Öffentlichkeit, wonach bei dem auf die Reifenrunderneuerung bzw. dafür benötigte Materialien spezialisierten italienischen Unternehmen gestern und heute die Produktion gestoppt wurde. Auch in der kommenden Woche soll die Arbeit für zwei Tage (wiederum Montag und Dienstag) bei dem Anbieter ruhen. In diesem Zusammenhang werden als Grund dafür unter anderem etwa bei La Voce del Trentino Liquiditätsprobleme der Gruppe genannt. Wie dort weiter zu lesen ist, mangele es Marangoni angeblich aufgrund bisher ausgebliebener Rechnungsbegleichung eines (Groß-)Kunden derzeit schlicht an finanziellen Mitteln für den Erwerb von Rohmaterialien für die Abarbeitung vorhandener Aufträge. Vor diesem Hintergrund sollen die Italiener dem Vernehmen nach offenbar sogar bereits darüber nachdenken, Kurzarbeit für die Dauer von sechs Monaten am Stammsitz in Rovereto zu beantragen. Letzteres hat Matthias Leppert, Geschäftsführer Marangoni Retreading Systems Deutschland, vom Grundsatz her denn auch bestätigt auf entsprechende Anfrage der NEUE REIFENZEITUNG. Gleiches gilt für die zeitweiligen kurzen Produktionsstopps angesichts – wie er erklärt – im ersten Quartal im Runderneuerungsbereich traditionell schwächerer Verkäufe, eines rigorosen Managements der Lagerbestände und des Cashflows. christian.marx@reifenpresse.de

Giti Tire will mit Hefei-Reifenfabrik umziehen

Medienberichten zufolge will Giti Tire mit seiner 1993 eingeweihten Reifenfabrik im chinesischen Hefei (Shandong-Provinz) umziehen und reagiert damit auf lokale Probleme in Bezug auf Geruchsemissionen und auf entsprechende neue Umweltgesetzgebungen.…

pkwteile.de reifen-goeggel
AutoteileProfi Shop
DE, FR und DK
Über 500.000 Teile
sofort ab Lager!
Marktplatz Tyre 100
DE, AT, FR und IT
Bestellbestand:
über 700 Mio €

Yokohama Rubber rüstet auch neuen Mercedes-AMG E53 4Matic+ aus

Yokohama Rubber rüstet jetzt auch den neuen Mercedes-AMG E53 4Matic+ ab Werk mit Reifen aus. Wie der japanische Hersteller schreibt, würden Reifen sowohl in 19 als auch in 20 Zoll geliefert. Das sind Reifen in 245/40 ZR19 (98Y) und 275/35…