Goodyear überzeugt mit seinem „Eagle F1 Asymmetric 3 SUV"-Reifen in Mireval

Da wo in der Nacht die Wildschweine frisches Wasser saufen, drehten jetzt tagsüber Journalisten aus Europa ihre Runden. Gemeint ist die Nasshandling-Strecke von Goodyear im französischen Mireval. Der Reifenhersteller hatte auf das 170 Hektar…

Klassikreifentest der AutoBild-Gruppe: Dunlop schnappt sich den Sieg

,
Die AutoBild-Gruppe hat ein breites Portfolio an Reifentests zu bieten. Zu den üblichen Vergleichen von entsprechenden Produkten angefangen mit denen für normale Pkw bzw. deren Bereifung sommers, winters oder ganzjährig über solche für eher sportlich bewegte Fahrzeuge in AutoBild Sportscars und Offroader (AutoBild Allrad) bis hin zu Wohnmobilen gesellt sich aktuell noch einer für Reifen für klassische Fahrzeuge. AutoBild Klassik hat sich für die heute erschienene Ausgabe 6/2018 die Größe 205/70 R14 mit Last- und Geschwindigkeitsindex 89 oder 95 respektive V (bis 240 km/h) oder W (bis 270 km/h) vorgeknöpft. Standesgemäß wurden die insgesamt sechs Probanden dafür an einem Mercedes 280 SL des Baujahres 1976 montiert. Lediglich für die Bremstests wurde ein modernerer VW Polo mit ABS bemüht. Unter den Wettbewerbern ist mit dem Modell „MA-P1“ aus dem Hause Maxxis ganz bewusst auch ein aktuelles und damit für den mehr 40 Jahre alten Benz eigentlich nicht stilechtes Profil, um zugleich den Einfluss eines modernen Designs analysieren zu können. christian.marx@reifenpresse.de

Tyre Alliance nennt Details zum neuen Reteil-Partnerkonzept Tyremax

, ,
Hatte die TA Tyre Alliance kürzlich mitgeteilt, man wolle auf der Tire Cologne Ende des Monats Details zum geplanten Aufbau eines Retail-Konzeptes verbreiten, so schiebt das Team um Reimund Wolfmüller nun doch vorab weitere Informationen dazu nach. So soll das neue Partnerkonzept etwa als „Tyremax – Reifen aus meiner Stadt“ an den Start gehen, wozu eine entsprechende Website unter http://www.tyremax.de/ gehört; auf der Tire Cologne wollen die TA Tyre Alliance und ihr fünf Gesellschafter auf dem rund 120 Quadratmeter großen Stand über „das digitale Partnerkonzept der Zukunft“ informieren. In den vergangenen Monaten hätten das Team um Ralf Gutena – neuer Business Development Manager Strategic Business bei TA Tyre Alliance – sowie Norbert Busch als Berater der Gruppe das Partnerkonzept „Tyremax - Reifen aus meiner Stadt“ entwickelt und auf den Weg gebracht.

Kein langes Warten auf Relativierung der Saitow-Reifentesthypothese

, ,
Reifentests bzw. Erfolge bei diesen gelten in der Branche nach wie vor als eines der wirksamsten Mittel zur Nachfragegenerierung aufseiten der Endverbraucher. Dabei gehören neben den Produktvergleichen der AutoBild-Gruppe vor allem diejenigen…

Dunlop und Pirelli teilen sich den Sieg beim Motorrad-Tourenreifentest 2018

,
Beide liegen in der Landstraßen-/Alltagswertung auf Augenhöhe, und der eine hat leichte Defizite bei Nässe, während der andere dafür beim Thema Verschleiß etwas schwächelt: So lässt sich zusammenfassen, warum sich Dunlops „RoadSmart III“ und Pirellis „Angel GT“ beim aktuellen Tourenreifentest der Zeitschrift Motorrad letztlich den Sieg teilen. Dabei liegen zwischen diesen beiden und dem sich hinter ihnen anschließenden Verfolgerfeld beileibe keine Welten. „Zum Schluss trennen die Ersten und Letzten in unserem großen Master-Vergleich nur magere zwölf Punkte“, so die Tester zusammenfassend. Und das bei der beachtlichen Zahl von 500 zu erreichenden Gesamtpunkten. In Summe 439 von ihnen haben die beiden Vordersten jeweils eingefahren und Bridgestones „Battlax Sport Touring T31“ und Metzelers „Roadtec 01“ als gemeinsame Letzte des Vergleiches mit je 427 Punkten immerhin gerade einmal knapp drei Prozent weniger. Von Verlierern will man daher seitens Motorrad gar nicht erst sprechen, weder mit Blick auf diese beiden noch auf in anderen zwei im Mittelfeld: Contis „RoadAttack 3 GT“ und Michelins „Road 5“ haben mit 437 bzw. 431 Punkten nämlich Platz drei und vier unter sich ausgemacht. christian.marx@reifenpresse.de

Fullsize Banner Startseite

Fullsize Banner Startseite

Prometeon Tyre Group zeigt aktuelles Pirelli-Portfolio in Köln

,
Die Prometeon Tyre Group nimmt an der Premiere der Tire Cologne 2018 teil. Die internationale Fachmesse für die Reifenbranche findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 in Köln statt. Auf dem Messestand werden Reifen der Marke Pirelli zu sehen sein:…

pkwteile.de reifen-goeggel
AutoteileProfi Shop
DE, FR und DK
Über 500.000 Teile
sofort ab Lager!
Marktplatz Tyre 100
DE, AT, FR und IT
Bestellbestand:
über 700 Mio €

Toyo Tires mit klaren Rückgängen bei Umsatz und Erträgen

Toyo Tire & Rubber hat ein schwieriges Quartal hinter sich. Wie der Reifenhersteller meldet, fielen die Umsätze von Januar bis März mit 4,4 Prozent deutlich, die Erträge indes mit einem Minus von 12,5 Prozent sogar noch deutlicher. Die…

Starco übernimmt die Vertretung für Kenda-Pkw-Reifen in der Schweiz

Seit Kenda Starco im vergangene Herbst übernommen hat, haben die Unternehmen gemeinsame Geschäftsmöglichkeiten untersucht, mit denen sie im europäischen Markt neben ihrem etablierten Geschäft wachsen können. „Es gibt viele Synergien zwischen Starco und Kenda, sowohl kurz- als auch langfristiger Art, die wir jetzt untersuchen. Wir erleben gerade aufregende Zeiten“, sagt Richard Todd, CEO von Starco. Nun hat das Unternehmen den Vertrieb und die Vertretung von Kenda-Pkw-Reifen in der Schweiz übernommen; dies sei „ein gutes Beispiel dafür, wie wir neue Chancen sofort aufgreifen“, so Todd.