Neuer Vredestein Traxion 65 soll Geräuschpegel um 29 Prozent reduzieren

Vredestein stellt auf der Agritechnica seinen neuen Traktorreifen Traxion 65 vor. Als Nachfolger des beliebten Traxion+ verfüge der Traxion 65 über neue Technologien, die auf der Weiterentwicklung des erstklassigen VF-Reifens, dem Traxion Optimall, basieren. Grundlage für die Entwicklung des Profildesigns sei das bewährte Traxion-Konzept mit der einzigartigen gebogenen Stollenform.

Weiterer Preisanstieg bei Winter-/Ganzjahresreifen erwartet

, ,
Basierend auf der bisher und auch im vergangenen Jahr schon beobachteten Preisentwicklung bei Winter- und Ganzjahresreifen rund um die herbstliche Umrüstung geht man bei dem Vergleichsportal Check24 für die kommenden Wochen von einem weiteren Preisanstieg aus. Verbrauchern wird insofern einerseits geraten, einen anstehenden Kauf nicht länger aufzuschieben. „Aufgrund der steigenden Nachfrage ziehen die Preise für Winterreifen seit Ende September an“, sagt Dr. Dominik Drerup, Geschäftsführer Autoteile bei Check24. Aktuell kosten Winterreifen demnach rund sechs Prozent mehr als noch vor sechs Wochen. „In diesem Jahr kam der Preisanstieg früher und fällt bislang stärker aus als in den Vorjahren. Wir rechnen für die kommenden Wochen mit weiter steigenden Preisen“, so Drerup. Unabhängig davon wird Autofahren andererseits einmal mehr empfohlen, die Angebote verschiedener Anbieter zu vergleichen. cm

Von Sneakern zu Weißwandreifen – Möller GmbH vertreibt Spezialreiniger

,
Um unansehnlich gewordenen weißen Sneakern wieder zu neuem Glanz zu verhelfen, hat die Thomas Oesterwinter GmbH & Co. KG (Bielefeld) einen Spezialreiniger entwickelt. Für den „Clean2Go 4 Shoes“ genannten flüssigen Putzradierer ohne Mikroplastik wird „eine sekundenschnelle Pflege“ für entsprechende Schuhe versprochen. Doch auch zum Säubern von Weißwandreifen kommt nun ein entsprechendes Produkt auf den Markt. Vor allem Kleberückstände der Schutzfolie auf den weißen Ringen neuer Reifen sollen sich deutlich schneller als auf konventionellem Weg entfernen lassen dank des für alle Gummiteile geeigneten „Clean2Go White Wonder 4 Tires“: Aufsprühen, 30 Sekunden warten und Abwischen mit einem Mikrofasertuch genügen demnach. Dies hat die Oldtimer- und Weißwandreifen Möller GmbH als Spezialisten für Weißwandreifen offenbar überzeugt. Denn das Unternehmen wird den Vertrieb des Produktes für diesen Bereich übernehmen. christian.marx@reifenpresse.de [caption id="attachment_203565" align="aligncenter" width="580"] Tests des Reinigungsmittels für Weißwandreifen bei einem Harley-Davidson-Händler sollen erfolgreich gewesen sein[/caption]

Biker aus ganz Europa küren ihre „Motorradreifen des Jahres“

,
Im Sommer hatte der Internetreifenhändler Delticom Biker aus ganz Europa über seine B2C-Zweiradreifenwebshops wie in Deutschland beispielsweise www.motorradreifendirekt.de dazu aufgerufen, ihre persönlichen „Motorradreifen des Jahres“ in verschiedenen Kategorien zu küren. „Es ist auffällig, dass Biker offenbar am meisten denjenigen Marken vertrauen, die ursprünglich aus ihrem Land kommen“, so Andreas Faulstich als Leiter B2B und des Zweiradreifengeschäftes bei Delticom mit Blick auf die jetzt vorliegenden Ergebnisse. Insgesamt habe sich jedoch ein relativ gemischtes Bild gezeigt, ergänzt er. Letztlich hat Pirellis „Diablo Superbike“ dabei die Kategorie Rennsport für sich entscheiden können. In der Kategorie Racing/Straße hat die Marke aus Italien mit ihrem „Diablo Rosso Corsa II“ ebenfalls die Nase vorn, während Conti mit den Profilen „SportAttack 3“ (Supersport/Straße), „RoadAttack 3“ (Tourensport), „TrailAttack 3“ (Enduro/Straße), „TKC70” (Enduro On-/Offroad) und „Scoot” (Roller/Moped) gleich fünf Kategorien anführt. In zwei weiteren Disziplinen holte sich Metzeler den Spitzenplatz: mit dem „Cruisetec“ bei den Reifen für Chopper/Cruiser sowie mit dem Metzeler „MC360“ in Sachen Motocross. cm

Ab November zusätzliche Brembo-Bremssattelreparatursets erhältlich

,
Brembo hat kürzlich seine Aftermarket-Produktpalette um neue Bremssattelreparatursätze erweitert. Denn einige Komponente des Bremssystems können sich mit der Zeit abnutzen bzw. verschleißen: Nicht zuletzt durch wetterbedingte Einflüsse…

Fullsize Banner Startseite

Header Banner Schlagzeilen

Foto des Jahres: Prinz Charles mit Pirelli-Reifen

Ein Foto von Prinz Charles, der das Pirelli-Reifenwerk in Carlisle besucht, wurde im Royal Rota Photography Competition 2019 der News Media Association zum Rota-Foto des Jahres gekürt. Stuart Walker machte das Foto für News & Star während…

reifen-goeggel
Marktplatz Tyre 100
DE, AT, FR und IT
Bestellbestand:
über 700 Mio €

Positives General-Tire-Fazit nach erster NASCAR-Whelen-Euro-Saison

,
Anfang Oktober ist die diesjährige der NASCAR Whelen Euro Series im belgischen Zolder zu Ende gegangen. Den Meistertiel hat sich der niederländische Fahrer Loris Hezemans sichern können. Aber nicht nur er kann die Saison als Erfolg verbuchen. Gleiches gilt für die zu Continental gehörende Reifenmarke General Tire, fungiert sie seit diesem Jahr doch als Ausrüster dieser Serie. „Wir sind sehr zufrieden mit der Reifenleistung in der ersten, spektakulären Saison, die in Zolder zu einem nervenaufreibenden Finale führte. Es war unglaublich, dass wir uns während der Meisterschaft 2019 mit Zehntausenden von Motorsportfans treffen und mit unserem General-Tire-Stand bei sieben der Rennen dabei sein konnten“, sagt Martin Heckers, Leiter General Tire Motorsport. Bei den Rennen fahren die Teams auf jeder Rennstrecke an jedem Auto demnach jeweils nur eine Reifenspezifikation. cm