Falken-Motorsports startet wieder auf der Nordschleife

Falken Motorsports wird auch 2024 wieder in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) und bei den ADAC Ravenol 24h Nürburgring an den Start gehen – mit zwei Porsche 911 GT3 R (992) für eine weitere actionreiche Rennsaison auf der Nordschleife. …

Yamahas offizielles WSBK-Team weiter mit Prometeon als Partner

, , ,
Der Nutzfahrzeugreifenhersteller weitet das Sponsoring des nun seinen Namen tragenden Pata-Prometeon-Yamaha-WorldSBK-Teams weiter aus (von links): Andrea Locatelli freut es genauso wie Prometeons General Manager Roberto Righi, seinen Fahrerkollegen Jonathan Rea und Teamchef Paul Denning (Bild: Prometeon Tyre Group)

Die Prometeon Tyre Group setzt ihre im vergangenen Jahr geschlossene Partnerschaft mit dem in der Superbike-Weltmeisterschaft WSBK (World Superbike Championship) startenden offiziellen Yamaha-Team weiter fort. Mehr noch: Der Nfz-Reifenhersteller solcher Marken wie Pirelli, Formula, Pharos, Anteo, …

Motorradrennsaison 2024: Pirelli bei über 150 Meisterschaften am Start

,
Ungeachtet seiner neuen Funktion als Alleinausrüster des Moto2-/Moto2-Klassements im Motorrad-Grand-Prix bleibt für Reifenhersteller Pirelli nach eigenen Worten die Superbike-WM die „wichtigste Serie für Produktentwicklung“ (Bild: Pirelli)

Ende nächster Woche startet die Superbike-Weltmeisterschaft WSBK (World Superbike Championship) in die neue Saison und als langjähriger Reifenalleinausrüster aller Klassen der Serie damit auch Pirelli. Darüber hinaus ist die Marke aber noch in vielen weiteren Meisterschaften vertreten, …

KW Automotive intensiviert OE-Geschäft im Kundensport

Ob in Deutschland, Europa, Amerika oder Asien – weltweit boomt der Kundensport. Dies wirkt sich auch positiv auf den Fahrwerkhersteller KW Automotive aus. Immer mehr Automobilhersteller setzten in diesem Segment auf die Entwicklungen der KW Automotive Gruppe, heißt …

Klaus Peter Backfisch verstorben

, ,
Klaus Peter Backfisch – Automobiljournalist mit dem Spezialgebiet Reifen, Räder, Fahrwerk – ist Anfang Februar nur wenige Tage nach seinem 81. Geburtstag verstorben (Bild: privat)

Am 1. Februar ist Klaus Peter Backfisch – Automobiljournalist mit dem Spezialgebiet Reifen, Räder, Fahrwerk – wenige Tage nach seinem 81. Geburtstag verstorben. Seit Ende der 1960er-Jahre hatte er sich intensiv mit jeder Art von Automobilen, insbesondere aber …

„Trailmax Raid” für Suzuki-Sondermodell

,
Hinsichtlich der Bereifung seines Sondermodells V-Strom 800DE Djebel hat sich Suzuki Italien für das Dunlop-Profil „Trailmax Raid” entschieden (Bild: Goodyear)

Suzuki Italien hat von einer der beliebten Maschinen des Motorradherstellers ein Sondermodell aufgelegt und sich hinsichtlich dessen Bereifung für Dunlops „Trailmax Raid” entschieden. Die Suzuki V-Strom 800DE Djebel wurde bei der Messe Motor Bike Expo in Verona/Italien präsentiert …

Goodyear plant „einige der Vermögenswerte“ des Avon-Werkes zu verkaufen

,

Nachdem wir am Mittwoch über die Gründung von Nova Motorsport im englischen Westbury (Wiltshire) berichtet hatten, hat Goodyear zwischenzeitlich unserer Verlagsgruppe gegenüber bestätigt, man sei „in fortgeschrittenen Gesprächen mit einem dritten Unternehmen über eine mögliche Vereinbarung über …

Dakar Rally: Toyo-bereiftes Team holt Sieg bei den Serienfahrzeugen

Am vergangenen Wochenende endete die diesjährige Dakar Rally, die in Saudi-Arabien stattfand. Dabei mit am Start: das Rallyeteam Land Cruiser Toyota Auto Body. Das Team holte den bereits elften Titel in Folge in der Kategorie der Serienfahrzeuge. Die …

„Revolution“ – Nova Motorsport aus UK steigt mit Reifen im Motorsport ein

Es gibt ein neues Unternehmen im Markt, das sich nichts weniger auf die Fahnen geschrieben hat, als „die Welt der Premiumwettbewerbs- und -spezialreifen zu revolutionieren“: Nova Motorsport Ltd. aus Großbritannien. Das Unternehmen ist eine Tochter der SPC Rubber …

Drei auf einen Streich und mehr: Neue Michelin-Motorradreifen für die neue Saison

,
„Wir investieren kontinuierlich in die Weiterentwicklung unserer Motorradreifen, um für Fahrer*innen und Hersteller stets die Referenz zu sein. Nach den schwierigen Marktbedingungen im Jahr 2023 sind wir fest davon überzeugt, dass die Motorradfahrer*innen gerne auf die Straße und die Rennstrecke zurückkehren“, sagt Christelle Dehlinger, Vertriebsdirektorin Zweirad Nordeuropa bei Michelin (Bild: Michelin)

Für die neue Zweiradsaison hat Michelin Ende vergangenen Jahres auf der Motorradmesse EICMA (Esposizione Internazionale del Ciclo, Motociclo, Accessori) in Mailand/Italien gleich drei neue Modelle präsentiert, mit denen Biker seit Anfang 2024 ihre Maschine bereifen können. Dabei bezeichnet …