Goldwaage nicht vergessen beim Montageangebot mitgebrachter Reifen

, , , ,
Laut BRV hat die Rechnungsposition „Aufschlag Reifenmontage für angelieferte Neureifen“ bei einem Mitgliedsbetrieb zu (auch gerichtlichem) Ärger geführt, weshalb in derart gelagerten Fällen besser eine Formulierung wie „Prüfung der Zulässigkeit und technischen Unversehrtheit von durch den Auftraggeber bereitgestellten Reifen/Produkten“ vorgeschlagen wird (Bild: NRZ/Christian Marx)

Servicebetriebe, die von Kunden mitgebrachte bzw. angelieferte und durch sie dann meist online erworbene Reifen montieren oder (Komplett-)Räder ans Fahrzeug schrauben, sollten hinsichtlich der Formulierung entsprechender Angebote ihre Worte auf die Goldwaage legen. Das empfiehlt zumindest der Bundesverband …

Motorsportsondermodell des Golf GTI stehen auf Barracuda Dragoon in 19 Zoll

Nachdem er um die Jahrtausendwende herum zwischenzeitlich beinahe komplett in der Versenkung verschwunden war, hat sich der Golf GTI seit Einführung der fünften Modellgeneration im Herbst 2004 wieder zu einem absoluten Topstar unter den Hot Hatches entwickelt. Somit …

Beim neuen Amarok hat VW auch „am Rad gedreht“

,
Laut Volkswagen wird der neue Amarok von Haus aus mit „für jede Wegstrecke geeigneten All-Terrain-Rädern“ ausgerüstet, und zugleich heißt es, für ihn werde es künftig erstmals auch „All-Terrain-Bereifung ab Werk“ geben (Bild: Volkswagen Nutzfahrzeuge)

In wenigen Tagen will Volkswagen Nutzfahrzeuge nach dem ID.Buzz mit der nächsten Generation seines Amarok eine weitere Neuheit vorstellen. Von dem weiterentwickelten Pick-up kursieren zwar nach wie vor nur Bilder mehr oder weniger stark getarnter Autos, weil die …

„Ultra-One”-Räderserie von Alcoa bekommt Zuwachs

,
Howmet Wheel Systems erweitert die Lkw-Räderfamilie „Ultra One” seiner Marke Alcoa um ein Modell in der neuen Dimension 22,5x7,5 Zoll für eine Traglast von bis zu vier Tonnen (Bild: Howmet Wheel Systems)

Howmet Wheel Systems hat eine Erweiterung der Lkw-Räderfamilie „Ultra One” seiner Marke Alcoa bekannt gegeben. Neuerdings ergänze ein für Traglasten von bis zu 4.000 Kilogramm ausgelegtes Rad in der Dimension 22,5×7,5 Zoll das Lieferprogramm, so der Anbieter. Dies …

Wheelworld veröffentlicht neue Preislisten für 2DRV und Axxion

,

Wheelworld hat seine Winterpreislisten für die Marken 2DRV und Axxion rechtzeitig zur kommenden Wintersaison veröffentlicht. Wie es dazu in einer Mitteilung aus Ilsenburg heißt, gelten die neuen Preislisten ab dem 1. August und würden über den Wheelworld-Newsletter versand …

SSB-Maschinenbau beruft Holger Klatte zum neuen Geschäftsführer

Die SSB-Maschinenbau GmbH hat einen neuen Geschäftsführer. Wie der Werkzeugmaschinenhersteller mitteilt, der als Marktführer bei Drückmaschinen zur Herstellung von Leichtmetallrädern gilt, habe Holger Klatte bereits zum 1. März die Führung der Geschäfte von Thomas Beyer übernommen. Holger Klatte …

PS Days in Hannover: Wheelworld ist mit am Start

,
Der Räderhersteller Wheelworld zeigt vom 8. bis zum 10. Juli Flagge bei den PS Days in Hannover (Bild: Wheelworld)

Vom 8. bis zum 10. Juli präsentiert sich der Aluminiumradhersteller Wheelworld bei den PS Days in Hannover. Am Stand des Unternehmens in der niedersächsischen Landeshauptstadt soll es einerseits unter anderem die Modelle „WH34“, „WH36“, „WH37“

Vor allem, aber nicht nur für Audi/VW: das MSW-Rad „43“

,
Das „43“ genannte neue Rad der OZ-Marke MSW ist vor allem für mittlere und große Limousinen und SUVs des VW-Konzerns gedacht, spezielle Adapterringe sollen jedoch auch einen Einsatz bei weiteren Fahrzeugmarken ermöglichen (Bild: OZ)

Der Räderhersteller OZ stellt ein komplett neues Rad seiner Marke MSW vor. Das „43“ genannte Modell, das ab sofort in Größen von 18 bis 20 Zoll in mehreren Felgenbreiten verfügbar ist, gehört dabei zur „Urban Cross“ genannten Produktfamilie …

Bau-/Erdarbeiten rund um die KW-Expansion beginnen

,
In den Jahren 2018 bis 2020 hat KW Automotive eigenen Angaben zufolge bereits 40 Millionen Euro in den Standort im Fichtenberger Gewerbegebiet Hirschäcker investiert und will bis Ende 2023 nun ... (Bild: KW Automotive)

Nachdem KW Automotive Ende 2019 angekündigt hatte, 35 Millionen Euro in die Zukunft des Unternehmens investieren zu wollen, lässt man nach zuletzt Übernahmen des Räderherstellers BBS oder der AL-KO Vehicle Technology Group weitere Taten folgen. Denn am Stammsitz …

Y-Rad von Borbet für den VW Taigo verfügbar

Das Y-Rad von Borbet ist ab sofort auch für das neue SUV-Coupé VW Taigo verfügbar. Und zwar auflagenfrei mit ABE in der Größe 8,0×18 Zoll mit Einpresstiefe für die Serienbereifung 215/45, sowie die die Reifengrößen 225/40 oder 225/45. …