DVR empfiehlt weiter einen Reifenwechsel bei drei Millimeter, aber…

,

Hatte der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) bisher empfohlen, Pkw-Reifen sollten – auf nasser Fahrbahn – eine Mindestprofiltiefe von drei und bei winterlichen Straßenverhältnissen von vier Millimeter aufweisen, so hat der Interessenverband nun augenscheinlich seine entsprechende „Autofahrerinformation“ überarbeitet, mit anderen …

PFR: Neues Schmiederad von ProLine Wheels

,

ProLine Wheels präsentiert das nunmehr dritte neue Schmiederad in 2021. Das PFR-Rad wird zunächst zur Markteinführung in der Größe 10,5×21 Zoll für den Audi RS6 als wintertaugliches Rad in der Farbe „Black glossy“ angeboten. Mit einem Gewicht von …

Howmet vergrößert Portfolio der „Alcoa Ultra One“-Räder

Howmet Wheel Systems ergänzt sein Portfolio und führt das „Alcoa Ultra One“-Rad in der Größe 22,5×11,75 Zoll und Einpresstiefe 0 ein.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …
NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG!

Michelin kündigt erneut „strukturelle KB-Preisanpassung“ an

Michelin will seine Preise für Zweiradreifen demnächst ein zweites Mal im laufenden Jahr anpassen. Wie der Reifenhersteller seinen Kunden schreibt, erlange eine neue KB-Preisliste am 1. September Gültigkeit. Von der „strukturellen KB-Preisanpassung“ betroffen sein sollen die Bereiche Motorrad- …

Hankook liefert beim VW ID.4 Reifen ans Band

Hankook erweitert sein Erstausrüstungsgeschäft für die Belieferung spezieller Bereifungen für Elektrofahrzeuge um den ID.4, den ersten e-SUV von Volkswagen. Um den Anforderungen dieser Antriebstechnologie gerecht zu werden, wird der ID.4 mit dem speziell für Elektroautos entwickelten EV-Reifen Ventus …

Reifenbranche zeigt wieder Präsenz auf der NUFAM 2021

,

Bekanntlich soll die Nutzfahrzeugmesse NUFAM wie geplant vom 30. September bis 3. Oktober auf dem Karlsruher Messegelände stattfinden, wo die Veranstalter dann immerhin 350 Aussteller aus verschiedenen Marktsegmenten auf 70.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche erwarten. Dazu werden dann auch …

Premiumsegment laut Bridgestone-Umfrage mit großem Potenzial

Es gibt bekanntlich viele Märkte in Europa, in denen das Budgetsegment das dominierende ist. In Großbritannien und Russland beispielsweise steht dieses Segment für 40, eher 50 Prozent der Absätze, wie dazu immer wieder Marktanalysen von GfK und anderen …

Im Nach-Fintyre-Jahr interessiert die Reifenbranche verstärkt auch wieder anderes

, , , , ,
Im Nach-Fintyre-Jahr interessiert die Reifenbranche verstärkt auch wieder anderes

Gerade in der ersten Hälfte des zurückliegenden Jahres haben die Reifenbranche offenbar völlig andere Dinge beschäftigt als in denselben sechs Monaten 2021. Das zeigt zumindest eine Analyse der NEUE REIFENZEITUNG einerseits mit Blick darauf, nach welchen Begriffen die …

Wieso, weshalb, warum und welche Alternativen zu Wulstbarcodes es gibt

,
Per Laser in die Seitenwand eingravierte QR-Codes (1) oder RFID-Chips (2) sind zu Wulstetiketten (3) alternative Möglichkeiten, Reifen individuell zu kennzeichnen (Bilder: 4Jet Technologie, NRZ/Arno Borchers, Computype)

Zurzeit liefern der Branche im Wulst von Reifen angebrachte Barcodes einiges an Diskussionsstoff. So richtig an Fahrt gewonnen hat die Sache, nachdem ein Hersteller deren Unkenntlichmachung bzw. Entfernen durch Dritte ganz augenscheinlich als Verschleierungstaktik potenzieller Verstöße gegen die

Auch deutscher Reifenmarkt fährt dem Vor-Corona-Absatzniveau noch hinterher

,
Auch deutscher Reifenmarkt fährt dem Vor-Corona-Absatzniveau noch hinterher

Genauso wie auf europäischer Ebene fällt das Absatzwachstum im deutschen Reifenersatzgeschäft im ersten Halbjahr bezogen auf dieselben sechs Monate 2020 recht beachtlich aus. Das zeigen die entsprechenden Statistiken der European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) sowie des …