Beiträge

Quartalszahlen: Lanxess übertrifft Markterwartungen deutlich

Lanxess blickt auf ein überaus starkes erstes Geschäftsquartal zurück. Wie der Spezialchemiekonzern berichtet, stieg der Umsatz um 44 Prozent auf auf 2,43 Milliarden Euro; die durchschnittliche Markterwartung sei damit um 8,5 Prozent übertroffen worden. Auch beim EBITDA hatten …

MRF setzt mehr um, verdient aber deutlich weniger

MRF – nach Apollo Tyres die Nummer zwei unter den indischen Reifenherstellern und die Nummer 17 weltweit – kann mit der Entwickelung seines Geschäftsjahres 2021/2022 nicht zufrieden sein. Während in den ersten neuen Monaten des noch bis Ende …

Apollo-Chairman Kanwar: „Starke Leistung unserer europäischen Einheit“

Apollo Tyres ist der erste Reifenhersteller, der Kennzahlen für die letzten drei Monate des vergangenen Jahres vorlegt. Da das Geschäftsjahr des indischen Unternehmens aber von April bis März dauert, umfassen diese Zahlen indes ‚nur‘ die ersten drei Quartale …

Nexen-Tire-Rendite fällt weiter ab – Umsatzplus, gerade in Europa

Nexen Tire konnte im zurückliegenden dritten Quartal des laufenden Jahres seinen Umsatz deutlich steigern. Während der südkoreanische Reifenhersteller weltweit 14,5 Prozent mehr umsetzte, legte er in Europa sogar um fast 30 Prozent zu. Darin spiegelten sich nicht nur …

Falken-Hersteller beim Gewinn über Vorkrisenniveau, aber hinter japanischen Mitbewerbern

Sumitomo Rubber Industries ist in den vergangenen drei Quartalen wieder deutlich gewachsen und hat dabei ebenfalls deutlich mehr verdient. Beeindruckend: Während der japanische Reifenhersteller, der in Europa vorwiegend für seine Marke Falken bekannt ist, beim Neunmonatsumsatz auf bzw. …

Toyo Tires legt bei Umsatz und Ertrag deutlich zu

Die Toyo Tire Corporation hat ihren aktuellen Quartalsbericht vorgelegt, die vorherrschende Farbe darin: Grün. So konnte der japanische Reifenhersteller etwa seine Umsätze um insgesamt 14,6 Prozent steigern, während gleichzeitig der operative Gewinn um knapp 80 Prozent zulegte. Analog …

Bridgestone blickt auf weiter verbesserte Kennzahlen zurück

Auch der Bridgestone-Konzern erholt sich weiter von den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Wie der japanische Hersteller jetzt berichtet, stiegen die Umsätze in den ersten neun Monaten des neuen Jahres um knapp 20 Prozent an, während die Erträge um immerhin …

Neunmonatszahlen: Yokohama Rubber verdient deutlich mehr

Auch Yokohama Rubber konnte in den zurückliegenden Monaten seine Umsätze und vor allem auch seine Erträge deutlich steigern. Wie der japanische Reifenhersteller dazu berichtet, liegen die Neunmonatsumsätze 22,3 Prozent über denen des Vorjahres, während sich der operative Gewinn …

Pirelli verdient gut und setzt Umsatzprognose nach oben

Pirelli blickt auf einen guten Geschäftsverlauf zurück und passt seine Umsatzprognose noch einmal nach oben an. Wie der italienische Reifenhersteller gestern Abend veröffentlichte, stiegen die Neunmonatsumsätze um 28,6 Prozent auf beinahe vier Milliarden Euro. Gleichzeitig konnte Pirelli auch …

„Solide Outperformance“ – Schaeffler bestätigt 2021er-Ergebnisprognose

„Die Schaeffler-Gruppe hat im dritten Quartal 2021 in einem herausfordernden Marktumfeld ihre Resilienz bewiesen“, sagt Claus Bauer, Vorstand für Finanzen und IT der Schaeffler AG, und kündigt zugleich die Prüfung von Maßnahmen an, um „den im vierten Quartal weiter zunehmenden Herausforderungen, vor allem auf der Materialpreisseite zu begegnen“ (Bild: Schaeffler)

Der Automobil-/Industriezulieferer und Continental-Großaktionär Schaeffler hat seine Zwischenmitteilung für die ersten neun Monate des Jahres 2021 vorgelegt. Bei dieser Gelegenheit bestätigt das Unternehmen seine Ergebnisprognose für das Gesamtjahr. Dies trotz des Umstandes, dass man sich im dritten Quartal …