Beiträge

Gestohlene Kompletträder tauchen wieder auf – Autoteilehändler aus Ahlen steht vor Gericht

Vier Kompletträder könnten einem 37-jährigem Autoteilehändler aus Ahlen und seinem 35-jährigem Geschäftspartner aus Hamm zum Verhängnis werden. Die Räder hatte der Autoteilehändler in einer Werkstatt eingelagert und laut Polizei soll dies ein Satz Räder mitsamt Reifen sein, der …

Reifenhändler muss AMG-Fahrer 5.200 Euro zahlen, weil sich ein Reifen auf der Autobahn löste

24.000 Euro wollte ein Mercedes-Fahrer von einer Reifenhändler haben, weil er nach einem Räderwechsel auf der Autobahn ein Rad verlor. Die Angelegenheit ging vor Gericht.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …
NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF

Patentverletzung kostet Schrader über 31 Millionen US-Dollar

, ,

Laut der US-Rechtsanwaltskanzlei Fish & Richardson, welche die Wasica Finance GmbH und die BlueArc Finance AG aus dem Schweiz in dem Fall vertrat, hat das Bundesgericht in Delaware (USA) in einem lange andauernden Patentstreit gegen die Schrader International …

Kassierer eines Autoteilehandels ist wegen Untreue in 541 Fällen angeklagt

Über 100.000 Euro soll ein Kassierer eines Autoteilehandels in Mölln laut Angaben seines Chefs aus der Kasse genommen haben. Jetzt droht ihm laut Lübecker Nachrichten eine Gefängnisstrafe. Der 38-jährige Kfz-Mechatroniker habe über ein Jahr lang über die Warenrücknahmetaste …

Radseitige Kräftemessung für verbesserte WIM-Systeme

,

Überladung bzw. ein zu hohes Gewicht von Lkw kann nicht nur deren Fahrstabilität und -sicherheit beeinträchtigen, sondern in Form von Schäden an der Fahrbahn oder Brücken außerdem negative Folgen für die Verkehrsinfrastruktur sowie entsprechende Kosten für ihren Erhalt …

Anklage gegen Hankook-Tire-CEO Cho erhoben – Neue Details zu den Vorwürfen

Nachdem Cho Hyun-Bum vor zweieinhalb Wochen in Südkorea verhaftet worden ist und seither in Untersuchungshaft sitzt, hat die Staatsanwaltschaft in Seoul jetzt auch formell Anklage gegen den President und CEO von Hankook Tire & Technology sowie den President …

Hankook-Tire-CEO Cho wegen Bestechlichkeitsvorwürfen in Seoul verhaftet

Cho Hyun-Bum ist gestern in Seoul verhaftet worden. Wie es dazu in südkoreanischen Agenturberichten heißt, wirft man dem President und CEO von Hankook Tire & Technology sowie President und COO der Holdinggesellschaft Hankook Tire Worldwide Bestechlichkeit und Veruntreuung …

Reifen-Ricker-Insolvenzverfahren eröffnet genauso wie das im Fall Reifen Prues

,

Nach einem entsprechenden Antrag Anfang Oktober hat das zuständige Amtsgericht Heilbronn zwischenzeitlich das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Reifen Ricker KG eröffnet. Dies wegen – wie es zur Begründung heißt – Zahlungsunfähigkeit des Reifengroß- und -einzelhandelsunternehmens mit Sitz …

Zukünftig Gewerkschaftsvertretung für Beschäftigte im Kumho-Werk Georgia

Nachdem ein Gericht für das Kumho-Werk in Macon (Georgia/USA) eine erneute Abstimmung der dort Beschäftigten über ihre gewerkschaftliche Vertretung angeordnet hatte, haben sich die Mitarbeiter vor Ort nun offenbar dafür ausgesprochen, dass sich die United Steelworkers (USW) zukünftig …

Loma: Eine Geschichte um geschmiedete Räder und gefälschte TÜV-Dokumente

,

Die Berichterstattung um die Loma-Group und ihren zwielichtigen Gründer, der sich als „CEO“ einer „Weltfirma“ mit „Headquarter“ in Monaco geriert, droht zur Never Ending Story zu werden. Wir müssen aber Mario Rados mit aller gebotenen Schärfe gegenübertreten, weil …