Beiträge

Alle Siege in den TT-Solorennen auf Dunlop-bereiften Maschinen eingefahren

,
Bei sämtlichen sechs Solorennen der Tourist Trophy auf der Isle of Man ist jeweils ein Fahrer als Erster ins Ziel gekommen, der auf Reifen der Marke Dunlop an ihrer Maschine vertrauen (Bild: Dunlop)

Nach den Rennen der Tourist Trophy (TT) auf der britischen Isle of Man ist die Freude bei Dunlop groß. Nicht nur kann man sich über in Summe 14 Podiumsplatzierungen von maximal 18 möglichen in den sechs Solorennen des …

Superstock-Klassement der EWC zukünfig exklusiv auf Dunlop-Reifen

,
Sind Dunlop zufolge auch bisher schon 85 Prozent des Starterfeldes in der Privatfahrerwertung auf Reifen dieser Marke angetreten, kommen sie nunmehr samt und sonders im Superstock-Klassement der EWC zu Einsatz, während in der Topklasse der Serie weiterhin ein offenen Wettbewerb verschiedener Reifenhersteller erlaubt ist (Bild: Dunlop)

Dunlop und Discovery Sports Events – Promoter der FIM-Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) – haben ihre Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert. Schon seit 2016 fungiert die Reifenmarke als deren offizieller Partner und sponsert seither die Privatfahrerwertung der …

TT-Racer Dean Harrison wechselt auf Dunlop-Reifen

,
Dean Harrison ist erstmals 2011 bei der Tourist Trophy an den Start gegangen und wird nach den bedingt durch Corona ausgefallenen Rennen 2022 dann mit Dunlop-Reifen an seiner Kawasaki des Teams Silicone Engineering Racing in den Wettbewerb auf der Isle of Man gehen (Bild: Dunlop)

Dean Harrison, der 2019 im Senior-Klassement der Tourist Trophy (TT) auf der britischen Isle of Man den Sieg auf Metzeler-Reifen hatte einfahren können, wird künftig auf Dunlop-Gummis an den Start gehen. Sein Wechsel wird seitens letzterer Marke als …

EWC-Team SRC Kawasaki France zukünftig auf Dunlop-Reifen

,

Hat sich das Team SRC Kawasaki France in der Saison 2018/2019 der Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) den Titel auf Pirelli-Reifen sichern können, so wechselt es für die aktuelle Saison 2020/2021 zu Dunlop als Ausrüster. Schon beim ersten …

Acht Monate EWC-Pause: Dunlop freut sich auf die 24 Stunden von Le Mans

Am kommenden Wochenende findet rund acht Monate nach dem letzten Lauf der Saison 2019/2020 in der Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) im malaysischen Sepang das nächste Rennen statt. Zu den 24 Stunden von Le Mans reist Dunlop als …

MXGP-Team Standing Construct wechselt von Pirelli- zu Dunlop-Reifen

,

Für die Saison hat das in der höchsten Klasse (MXGP) der Motocrossweltmeisterschaft startende Team Standing Construct KTM mit dem Briten Max Anstie, dem Niederländer Glenn Coldenhoff sowie dem Italiener Ivo Monticelli nicht nur eine neue Fahrermannschaft formiert. Die …

MXGP-Partnerschaft zwischen Dunlop und Husqvarna vereinbart

,

Dunlop und der Fahrzeughersteller Husqvarna Motorcycles haben eine neue Partnerschaft rund um die FIM-Motocrossweltmeisterschaft (MXGP) geschlossen. Demnach wird das Rockstar-Energy-Husqvarna-Werksteam bis einschließlich der Saison 2021 auf „Geomax”-Reifen der zum Goodyear-Konzern gehörenden Marke in der Serie antreten. „Wir sind …

Migno sichert sich erneut Dunlops „#ForverForward Award“

,

Wie schon im vergangenen Jahr hat sich der Italiener Andrea Migno auch 2018 den von Dunlop ausgelobten „#ForeverForward Award” sichern können. Damit wird derjenige Motorradrennfahrer der Grand-Prix-Saison ausgezeichnet, der im von der Reifenmarke ausgerüsteten Moto2- und Moto3-Klassement bei …

Hickman auf Dunlop-Motorradreifen zum Sieg beim Macau-Grand-Prix

, ,

Der britische Motorradrennfahrer Peter Hickman hat die Motorsportsaison mit einem Sieg beim Macau-Grand-Prix abgeschlossen. Zuvor ist er dieses Jahr jeweils schon im Superstock-Klassement der „North West 200“ und bei der Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man …

Kawasaki und Dunlop verlängern ihre MXGP-Technikpartnerschaft

, ,

Rund um den Motocross-Grand-Prix (MXGP) haben das in Weltmeisterschaftsserie der FIM startende Team Monster Energy Kawasaki Racing und Dunlop ihre Technikpartnerschaft um weitere drei Jahre bzw. für die Saisons 2018 bis 2020 verlängert. Beide Seiten arbeiten bereits seit …