Beiträge

Trotz Unruhen im Land: GRI-Reifenlieferungen aus Sri Lanka nicht beeinträchtigt

,
„Wir haben offene und ehrliche Gespräche mit unseren Kunden geführt, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben und unsere Integrität schätzen“, sagt GRIs Managing Director Prabhash Subasinghe mit Blick auf die jüngsten Unruhen im Heimatland des Reifenherstellers (Bild: GRI)

Zuletzt ist es Unruhen in Sri Lanka gekommen aufgrund der Unzufriedenheit von Teilen der Bevölkerung mit ihrer Regierung angesichts einer schlechten Wirtschaftslage verbunden mit Energieknappheit bis hin zu Stromausfällen. Ungeachtet dessen versichert der dort beheimatete Reifenhersteller GRI (Global …

Für Europa: Haohua Tire hat Bauarbeiten in Sri Lanka begonnen

Nachdem der chinesische Hersteller Shandong Haohua Tire vor gut einem Jahr den Bau einer Reifenfabrik für rund 300 Millionen US-Dollar angekündigt hatte, haben jetzt die Bauarbeiten in Sri Lanka begonnen. Wie dazu unsere britische Schwesterzeitschrift Tyres & …

Ceat und Kelani Tyres wollen gemeinsame Kapazitäten ausbauen

Die beiden Reifenhersteller Ceat aus Indien und Kelani Tyres aus Sri Lanka betreiben seit den 1990er Jahren ein Joint Venture. Nun haben die Partner beschlossen, dass die Produktionskapazitäten im gemeinschaftlich in Sri Lanka betriebenen Werk deutlich steigen soll. …

Ultimate Green XT: GRI bringt neuen Staplerreifen auf den Markt

Global Rubber Industries (GRI) will mit der Einführung des „Ultimate Green XT“ sein Engagement für den Schutz des Planeten bekräftigen. Der Staplerreifen bestehe zu 42,8 Prozent aus nachhaltigen Materialien. Der Reifenhersteller spricht von reinem Naturkautschuk, Kieselsäure, recyceltem Ruß …

GRI weiht Kautschuksammelzentrum in Sri Lanka ein

,

GRI will eigenen Worten zufolge „die Basis der Naturkautschukbauern stärken und das Wachstum der Bauerngemeinschaften durch seine Green-X-Circle-Initiative unterstützen“. Der Distrikt Moneragala in Sri Lanka ist eines der wichtigsten Kautschukanbaugebiete des Landes. Um die Zusammenarbeit und Verbindung vor …

GRI startet Phase-2-Erweiterung seines Spezialreifenwerks in Sri Lanka

,

GRI (Global Rubber Industries) hat das Jahr 2021 positiv begonnen und den ersten Spatenstich und die Grundsteinlegung für die zweite Phase eines 100-Millionen-US-Dollar-Projekts mit einer neuen Produktionsanlage in Badalgama, Sri Lanka, vorgenommen, nachdem der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte

„Green X Circle” unterstützt Arbeiter auf Kautschukplantagen

Der Spezialreifenhersteller GRI (Global Rubber Industries) aus Sri Lanka unterstützt mit seinem sogenannten „Green X Circle“ die Arbeiter auf den Kautschukplantagen unter anderem seines Heimatlandes. Vor Kurzem hat das Unternehmen im Rahmen dieser zu seinen Aktivitäten im Bereich …

Haohua Tire baut neue Reifenfabrik in Sri Lanka für Exportmärkte

In Sri Lanka entsteht in den kommenden drei Jahren eine neue Pkw- und Lkw-Reifenfabrik. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, wolle der chinesische Hersteller Shandong Haohua Tire im Ort Hambantota für rund 300 Millionen US-Dollar eine Produktionsstätte …

OE-Partnerschaft zwischen GRI und Joskin

,

Der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte Reifenhersteller GRI (Global Rubber Industries) mit Sitz in Sri Lanka fungiert neuerdings als Erstausrüster bei Joskin. Das belgische Unternehmen hat sich auf Fahrzeuge bzw. Geräte für die Ausbringung und den Transport von landwirtschaftlichen …

GRI erweitert seine Produktionskapazitäten deutlich

Global Rubber Industries (GRI) investiert in den Bau einer neuen Mischerei in seinem Heimatland. Wie der Spezialreifenhersteller aus Sri Lanka mitteilt, soll die neue Anlage zukünftiges Wachstum im Bereich der Landwirtschafts-, EM- und Industriereifen deutlich vorantreiben. Die neue …