Winterspezialist Nokian hat „Thema verfehlt“ im aktuellen AMS-Reifentest

,

Trotz eines zunehmenden Fokus auch auf das Sommersegment ist der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres wohl schon allein aufgrund seines Herkunftslandes im Markt doch immer noch stärker für seine Winterreifen bekannt. Umso bemerkenswerter ist, dass der „WR Snowproof“ als sein aktuellstes Profil für die kalte Jahreszeit beim jüngsten Produktvergleich von Auto Motor und Sport (AMS) die rote Laterne hält hinter Pirellis „Winter Sottozero 3“ und Giti Tires „WinterW1“ auf dem dritt- respektive vorletzten Rang. Mehr noch: „Thema verfehlt“, urteilt das Blatt über den Nokian-Reifen, nachdem man sich insgesamt elf Modelle in der Größe 215/55 R17 vorgenommen hat wie üblich auf Schnee, bei nasser und trockener Fahrbahn sowie hinsichtlich ihrer Umwelteigenschaften. Geprüft wurden dabei reinrassige Winterreifen für SUVs kompakter Bauweise wie VWs T-Roc, der im vorliegenden Fall auch als Testfahrzeug fungierte. Nichtsdestotrotz fahren die letzten Drei dennoch eine Bewertung als „befriedigend“ ein, wohingegen am anderen Ende des Wettbewerberfeldes abgesehen vom Sieger Goodyear „UltraGrip Performance+“ noch Bridgestones „Blizzak LM005“, Vredesteins „Wintrac Pro“ und Conti „WinterContact TS 850 P“ in Summe ihrer Leistungen für „sehr gut“ befunden werden. „Gut“ haben ebenfalls vier Reifen abgeschnitten: die im Mittelfeld platzierten Profile Michelin „Alpin 6“, Hankook „Winter I*Cept Evo²“, Falken „Eurowinter HS01“ und Toyo „Snowprox S954“. christian.marx@reifenpresse.de

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

1 Antwort
  1. Enrico says:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Warum nehmen Sie denn einen PKW Reifen wie den snowproof auf den T rok der ja bekanntlich ein klein SUV ist? Das geht ja schon mal garnicht. Es gibt dafür extra von Nokian die SUV Reifen wie z. B. Den SUV 3 UND SUV4, die ja wie der Name schon sagt für größere und schwere Fahrzeuge wie z. B. Der T rok gedacht ist.
    Dann kann ich also davon ausgehen wenn Sie sich duschen gehen in die Waschmaschine gehen und nicht wie dafür vorgesehen eine Dusche dafür benutzen?!
    Die Leute von Auto Motor und Sport sollten vorher mal Ihr Gehirn einschalten bevor solche Tests machen, denn viele Leute glauben dann auch solchen Mist was die dort reinschreiben. Und Sie als Reifenpresse teilen dann auch noch diese Meinung, dies macht es nicht besser!
    Ein schönes Wochenende Ihnen allen noch.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.