business

Beiträge

Thema Reifen bei Gewerbekunden „sehr hoch aufgehängt“ – Flotte!

,

Trotz des etwas sperrig zu schreibenden Namens „Flotte! Der Branchentreff“ ist allen Ausstellern und Besuchern der einmal im Jahr in Düsseldorf stattfindenden Messe klar: sie ist genau das – der Branchentreff, auf dem man nicht fehlen möchte. Das …

Bridgestone verbaut ISCC-zertifizierte Rohstoffe in neuen Indy-500-Rennreifen

Beim diesjährigen Indy 500 – der bereits 108. Ausgabe des traditionsreichen Rundstreckenrennens in Indianapolis (Indiana/USA), die am kommenden Sonntag stattfindet – will Bridgestone „erneut den Einsatz hochleistungsfähiger und zugleich nachhaltigerer Materialien und Technologien im Motorsport demonstrieren“. Während die …

Der vollelektrische Maserati Grecale Folgore fährt auf maßgeschneiderten Reifen von Bridgestone

,

Bridgestone wurde von Maserati mit der Entwicklung maßgeschneiderter 20-Zoll-Reifen für seinen ersten vollelektrischen SUV, den Maserati Grecale Folgore, betraut. Nach den jüngsten Kooperationen, die unter anderem die Ausstattung des Supersportwagens Maserati MC20 sowie des Maserati Grecale umfassten, fragte …

Osterland Agrar GmbH hat sich für Reifen von Bridgestone entschieden

Ökologische Landwirtschaft steht für eine besonders umweltschonende landwirtschaftliche Produktion. Geschlossene Stoffkreisläufe, artgerechte Tierhaltung sowie streng kontrollierte Produktionsprozesse gehören dazu – einschließlich organischer Düngung, dem Verzicht auf Chemie sowie einer schonenden Bodenbearbeitung. All das setzt die Osterland Agrar GmbH …

Mehr zur Neustrukturierung der Hankook-Kommunikation in Europa

Von links: Felix Kinzer, Senior Director Public Affairs bei Hankook Tire Europe, Sanghoon Lee, Präsident und COO von Hankook Tire Europe, sowie Filip Pawelka, Director Marketing Communications bei Hankook Tire Europe (Bild: Hankook)

Nachdem Stefan Prohaska vor Kurzem Hankook verlassen hat und Felix Kinzer zu Jahresanfang mit neuen Aufgaben betraut worden war, gibt der südkoreanische Reifenhersteller nun noch weitere Details rund um die Neustrukturierung seiner europäischen Kommunikationsaktivitäten bekannt. Dazu etwa, wer …

Großhändler Gewe will weiter sein Bestes für die Kunden geben

,
„Diese positive Bewertung ist für uns Ansporn, auch in Zukunft unser Bestes für unsere Kunden zu geben“, sagt Gewe-Geschäftsführer Achim Becker, nachdem der Großhändler jüngst die Auszeichnung für „höchste Reputation“ zuteilgeworden ist (Bild: NRZ/Christine Schönfeld)

Unlängst hat das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Rahmen einer sogenannten „Deutschlandtest“-Studie gemeinsam mit Focus Money diejenigen Unternehmen gewürdigt, denen die „höchste Reputation“ bescheinigt wird. In Bezug auf die Kategorien Reifen bzw. Reifenhandel werden dabei Unternehmen …

Zufriedene Bridgestone-Gesichter nach dem MX-Masters-Saisonstart

Nach dem zweiten Event des ADAC MX Masters im brandenburgischen Dreetz liegt Maximilian Spies vom auf Motocross-Reifen von Bridgestone vertrauenden Team KTM Kosak Racing derzeit auf Platz zwei der Gesamtwertung (Bild: ADAC)

Nach zwei Rennwochenenden im ADAC MX Masters zeigt man sich bei Bridgestone zufrieden mit dem Start in die neue Saison. Zumal Maximilian Spies vom auf Motocross-Reifen des Herstellers vertrauenden Team KTM Kosak Racing nach den ersten beiden Events …

Bridgestone verzeichnet „solides“ Wachstum gerade bei Pkw-Reifen ab 18 Zoll

Bridgestone konnte seine Quartalskennzahlen im Vergleich zum Vorjahr leicht verbessern mit Zuwächsen beim Umsatz und beim operativen Gewinn von zwei bzw. 2,9 Prozent. Daraus ergibt sich eine Umsatzrendite von konzernweit 11,3 Prozent (Vorjahr: 11,2 Prozent). Die Region EMEA, …

Bridgestone und Gewe erhalten erneut Auszeichnung für „Höchste Reputation

In der aktuellen Studie von Deutschland Test ernennt das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) Bridgestone bereits zum dritten Mal in Folge zum Branchenführer in der Kategorie „Reifen“ und bescheinigt dem Unternehmen damit die höchste Wertschätzung seiner Kunden. …

„Enliten“ steckt auch in Bridgestones neuestem Transporterwinterreifen

Bridgestones mit „Enliten“-Konzerntechnologie aufwartender neuer „Duravis Van Winter“ wurde nach Herstelleraussagen in Europa entwickelt und soll ab Juli in 19 Größen von 15 bis 17 Zoll erhältlich sein (Bild: Bridgestone)

Nach und bringt Bridgestone immer mehr Reifenmodelle auf den Markt, in denen die „Enliten“-Technologie des Konzerns steckt, mit welcher der Hersteller sicherstellen will, dass sie sowohl die allgemeinen Leistungsanforderungen von Verbrennern als auch die spezifischen Anforderungen von …