business

Beiträge

BaFin-Bußgeld: Continental soll 325.000 Euro zahlen

Weil die Continental AG gewisse Insiderinformationen nicht unverzüglich bekanntgegeben habe, hat die Finanzaufsicht BaFin dem Automobilzulieferer gegenüber jetzt ein Bußgeld in Höhe von 325.000 Euro verhängt. Das Hannoveraner Unternehmen könne gegen den Bescheid Einspruch einlegen, heißt es dazu. …

Günther Hinck, Klaus Fitschen und Sören Frigge – Landwirtschaftsreifen sind ihr täglich Brot

,

Günther Hinck weiß, wovon er spricht. Er ist Landwirt und leitet die Filiale von Emigholz in Bremervörde. Bei Reifen für die Landwirtschaft kann ihm keiner etwas vormachen. Er ist ganz dicht an der Basis. Und so sehen auch …

Extreme-E-Saisonauftakt erneut verschoben – Jenson Button als Fahrer dabei

,

Hatten die Organisatoren der neuen Offroadrennserie Extreme E, bei der Continental exklusiver Reifenpartner ist und damit die dort zum Einsatz kommenden elektrisch angetrieben SUVs mit eigens dafür entwickelten Profilen ausrüstet, deren Saisonauftakt corona-bedingt schon einmal verschoben von Januar

„EZ-Sensor Pad“ bietet erweiterte Abdeckung

,

Schrader hat die Abdeckungsmöglichkeiten seines „EZ-Sensor Pad“ genannten Programmier-/Diagnosewerkzeuges für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) erweitert. Da das Unternehmen seine diesbezüglich Datenbank eigenen Worten zufolge ständig aktualisiert, wird seit Januar nicht nur der ab Werk mit RDKS-Sensoren aus eigenem Hause ausgestattete …

Kunze-Wechsel von Vergölst zu Reiff Süddeutschland Reifen und Kfz-Technik

, ,

Nach zuvor fünfeinhalb Jahren in Vergölst-Diensten und bei der zu Conti zählenden Handelskette zuletzt tätig als Fachbetriebsleiter in Halle, Leipzig und Dresden ist Stefan Kunze zur Reiff Süddeutschland Reifen und Kfz-Technik GmbH gewechselt. Bei dem zu Bridgestone gehörenden

Börsengang der Conti-Antriebssparte nun offenbar fürs zweite Halbjahr geplant

Nachdem der Konzern im Herbst 2019 entschieden hatte, den Börsengang seiner zwischenzeitlich zu Vitesco Technologies umfirmierten Antriebssparte zu verschieben, hat Continental dafür nun offenbar das zweite Halbjahr 2021 im Visier. Zumindest hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung Entsprechendes

Erneuerte Website rund um Freigaben für Conti-Motorradreifen

,

Continental hat seine vor rund drei Jahren gestartete Website rund um Motorradreifenfreigaben erneuert. Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil sich die diesbezüglichen gesetzlichen Regelungen vergangenes Jahr geändert haben für ab dem 1. Januar 2020 hergestellte Reifen, während für …

Volkswagen prüft angeblich Schadensersatzansprüche gegen Continental wegen Mikrochips

Mehreren Medienberichten zufolge prüfe Volkswagen angeblich Schadensersatzansprüche gegen Bosch und Continental wegen des Mangels an Mikrochips und Sensoren. Wie dazu etwa die Branchenzeitung Automobilwoche berichtet, sei Volkswagen wegen fehlender Halbleiterbauteile zu Kürzungen seiner Produktion gezwungen. Als Reaktion auf …

Conti-Aufstieg zum Weltkonzern – War’s das mit den fetten Jahren? Kommt das Beste noch?

,

Die ersten zehn Jahre nach dem Überfall der Schaeffler-Gruppe auf Continental verliefen für letzteres Unternehmen mehr als nur gut. Dann aber ließen 2018 gleich zwei kurz aufeinanderfolgende Gewinnwarnungen seinen Aktienkurs abstürzen und den geplanten Verkauf der Sparte Powertrain …

Neuer ContiRoad besohlt die neue KTM 890 Duke serienmäßig

Der österreichische Motorradhersteller KTM und die Motorradreifenentwickler von Continental in Korbach machen im neuen Jahr gemeinsame Sache: Das muskulöse Naked Bike 890 Duke bekommt zur Markteinführung 2021 mit dem vor rund einem Jahr eingeführten ContiRoad von Continental serienmäßig …