Schwämmlein nimmt Arbeit für den BRV auf

, , ,

Am 1. September feiert Hans-Jürgen Drechsler, neben Yorick M. Lowin einer der beiden Geschäftsführer des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV), sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Bonner Branchenvertretung. Gleichzeitig damit nimmt sein designierter Nachfolger Michael Schwämmlein die Arbeit für den Verband auf. In den Monaten bis zur offiziellen Übernahme von Drechslers Amt im Februar kommenden Jahres soll er so in seinen zukünftigen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Der 1965 in Coburg geborene Diplomingenieur (FH) ist innerhalb der Reifenbranche dabei kein Unbekannter. Er bekleidete in der Vergangenheit verschiedene Positionen unter anderem in technischen Bereichen der Michelin-Reifenwerke, als Leiter Produktmanagement und Kundenservice bei Kraiburg Austria oder Global Director der Geschäftseinheit Automotive bei Rema Tip Top sowie Geschäftsfeldleiter Sensorik beim Ventilhersteller Alligator. Vor zwei Jahren schließlich wechselte Schwämmlein in eine Festanstellung als technischer Berater beim europäischen Runderneuerungsverband BIPAVER (Bureau International Permanent des Associates de Vendeurs et Rechapeurs de Pneumatiques), dem er – in Nachfolge von Hans-Jürgen Drechsler – mit Aufnahme seiner Tätigkeit als Geschäftsführer Technik beim BRV in neuer Position als technischer Sekretär weiterhin erhalten bleibt. cm

1 Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.