people

Beiträge

Unvergleichliche „Tire Cologne“ – Messe kann als Erfolg verbucht werden

, , ,
Laut der Koelnmesse sind rund 12.000 Fachbesucher aus 100 Ländern zu dem internationalen Branchentreff in die Rheinmetropole gekommen (Bild: NRZ/Christian Marx)

Nein, vergleichen mit der Premierenmesse vor vier Jahren könne und wolle man die gestern zu Ende gegangene „Tire Cologne 2022“ nicht: Da sind sich sowohl die Veranstalter von der Koelnmesse als auch der ideelle Träger Bundesverband Reifenhandel und …

Vertraute Denkmuster verlassen – “Die Zukunft wird brutal unterschätzt”

Mit den Worten „Back to normal“ begrüßte Stephan Helm, Vorsitzender des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V., die rund 180 Gäste auf der Mitgliederversammlung des Verbandes im Congress-Zentrum Nord der Koelnmesse. Obwohl er zugeben muss: „Die Krisen überlagern sich …

BRV-Mitgliederversammlung: Anziehungskraft wird zum Wettbewerbsvorteil

Die diesjährige BRV-Mitgliederversammlung steht unter dem Motto „Vom PoS zum Point of Attraction: Anziehungskraft wird zum Wettbewerbsvorteil“. Die Veranstaltung findet am 23. Mai 2022 im Konrad-Adenauer-Saal im Congress-Centrum Nord in Köln statt. In der Keynote widmet sich Dr. …

Über und unter: Reifenersatzgeschäft reicht nicht an Vor-Corona-Niveau heran

, ,
Reifenersatzgeschäft reicht nicht an Vor-Corona-Niveau heran

Die inzwischen vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) vorgelegten offiziellen Absatzzahlen des Handels in Richtung Verbraucher (Sell-out) im deutschen Reifenersatzgeschäft bestätigen, was eine vorläufige Bilanz des Jahres 2021 basierend auf Datenmaterial des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie (WdK) …

Überarbeiteter BRV-Reklamationsleitfaden verfügbar

, ,
Die neue Version vom Reklamationsleitfaden des BRV steht im Servicebereich der Verbandswebsite zum Herunterladen bereit (Bild: BRV)

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) hat den von ihm herausgegebenen Reklamationsleitfaden nicht nur den neuen rechtlichen Vorgaben angepasst, sondern ihn eigenen Worten zufolge zugleich klarer und verständlich gemacht. „Die Anpassungen betreffen zum Beispiel die fallabhängig erweiterten …

Ratsam, aber unnötig? Nachziehen der Radmuttern weiterhin empfohlen

, ,
Wenn es darum geht, ob Kunden nach einem Radwechsel ihrer Werkstatt die Radmuttern nach einer bestimmten Fahrstrecke auf festen Sitz prüfen (lassen) sollten, vertritt man seitens des ZDK genauso wie beim BRV die Meinung „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ (Bild: TÜV Süd)

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) hatte das Urteil des Oberlandesgerichtes (OLG) München, wonach Werkstätten die Kontrolle der „Ordnungsmäßigkeit der Werkleistung“ nach einem Räderwechsel bzw. das Nachziehen(-lassen) der Radmuttern nach einer bestimmten Fahrstrecke mittels Hinweis nicht auf

Sommerreifendisposition 2022: BRV muss auf 2021er-Unterlagen verweisen

, ,
Verbandsgeschäftsführer Michael Schwämmlein sagt, der BRV werde seine Mitglieder hinsichtlich der Möglichkeit auf dem Laufenden halten, ihnen auch zukünftig „Dispo-Unterlagen (in der gewohnten oder ähnlichen Form) zur Verfügung stellen zu können“ (Bild: NRZ/Christian Marx)

Im November versorgt der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) seine Mitglieder üblicherweise mit Unterlagen für die Sommerreifendisposition des darauf folgenden Jahres. Diesbezüglich könnte 2021 eine Ausnahme bilden, gibt es die für den Handel nützlichen Materialien bis dato …

Nominierungsausschuss für die Recircle Awards 2022 ist benannt

Auch im kommenden Jahr sollen wieder die Recircle Awards vergeben werden. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, stehen jetzt die Mitglieder des 15-köpfigen Nominierungsausschusses fest. Darunter sind neben dem Ausschussvorsitzenden David Wilson, Herausgeber der Zeitschriften Retreading Business …

Aktualisierungskampagne zur WdK-zertifizierten UHP-/Runflat-Reifenmontage

, ,
Mit aktuell „knapp unter 60 Prozent“ sieht Verbandsgeschäftsführer Michael Schwämmlein den eigentlich wünschenswerten und notwendigen Anteil an WdK-zertifizierten BRV-Mitgliedsbetrieben noch „bei Weitem nicht erreicht“ (Bild: NRZ/Christian Marx)

Gemeinsam mit dem Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WdK) arbeitet der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) trotz corona-bedingter Einschränkungen im Aus- und Weiterbildungsbereich weiter daran, die Umsetzung der WdK-Zertifizierung für die UHP-/Runflat-Reifenmontage voranzutreiben. Laut Michael Schwämmlein – technischer

„Keine Panik“ – BRV-Mitglieder blicken gelassen in die Zukunft

, ,

Man konnte den Verantwortlichen des BRV, den anwesenden Mitgliedern und geladenen Gästen anmerken: Die gestern in Köln stattgefundene Mitgliederversammlung erfüllte nicht nur den Zweck, die obligatorischen Formalien des Vereins- und Verbandsrechts hinter sich zu bringen. Mehr als das, …