Beiträge

Intensivierte RTS-Servicedienstleistungen rund ums Thema Digitalisierung

, , , , ,

Im Zuge einer zunehmenden Digitalisierung auch im Geschäft mit Reifen und Rädern intensiviert die 2013 gegründete RTS Räder Technik Service GmbH aus Vettweiß – Spezialist in Sachen Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) und diesbezüglich seit Anfang 2014 Importeur/Servicepartner des taiwanesischen Herstellers

Bridgestone als ID.3-Ausrüster bestätigt – 2019 rund 100 neue OE-Aufträge

, ,

Zwar hat sich Volkswagen selbst noch nicht offiziell dazu äußern mögen, wer Reifenerstausrüster seines ID.3 sein wird. Doch bekanntlich hatte sich zumindest Continental bereits als solcher geoutet. Zudem deuteten zusätzliche Indizien darauf hin, dass wohl auch …

Bereich „Zubehör & Werkstattausstattung“ auf Tyre24 überarbeitet

, , ,

Die Saitow AG hat den Bereich „Zubehör & Werkstattausstattung” ihrer B2B-Plattform Tyre24 überarbeitet. Anwender sollen dort unter anderem nun eine verbesserte Suchfunktion vorfinden sowie neue Icons. Aktuell offerieren demnach mehr als 100 Anbieter Hunderttausende Zubehör- und Werkstattprodukte über …

„Smart-Strain“-Sensor Bridgestones erfasst Daten zu Reifenverschleiß/Tragfähigkeit

,

Bridgestone entwickelt nach eigenen Angaben eine Technologie, die Rückschlüsse auf die Radachslast und den Verschleißzustand eines Reifens erlauben soll. Das Ganze basiert demnach auf neu konzipierten Sensoren im Inneren von Reifen, die auftretende Veränderungen der Belastung bei deren …

„Cyber Tyre“ Pirellis als Bestandteil 5G-basierter ADAS-Dienste

Für intelligente Reifen – also solche, die abgesehen von ihrem Fülldruck auch Informationen etwa zur Fahrbahnbeschaffenheit ermitteln – hat Pirelli vor vielen Jahren schon den Begriff „Cyber Tyre“ geprägt. Als Mitglied in der 5G Automotive Association (5GAA) hat …

Nicht nur Reifendruck im Visier bei Yokohamas Zusammenarbeit mit Alps Alpine

Wie Yokohama im Rahmen der Tokyo Motor Show verlautbaren ließ, will das japanische Unternehmen die Kooperation mit dem Elektronikanbieter Alps Alpine aus seinem Heimatland intensivieren. Nachdem der Reifenhersteller 2004 mit „Air Watch“ erstmalig ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) für Pkw …

Inverkehrbringen von 315-MHz-RDKS-Sensoren verboten in Europa

, , ,

Laut einer Mitteilung des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) ist das Inverkehrbringen von Sensoren direkt messender Reifendruckkontrollsysteme (RDKS), die mit einer Sendefrequenz von 315 MHz arbeiten, in Europa nicht erlaubt. In hiesiger Region werden entsprechende Systeme zwar …

RDKS-Sensor „EU-Pro Hybrid 3.5” mit grafitfarbenem Ventil verfügbar

,

Um dem Trend zu grafitfarbenen Fahrzeugrädern Rechnung zu tragen, ist der Hamaton-Sensor „EU-Pro Hybrid 3.5” für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) neuerdings auch mit einem Clamp-in-Ventil in entsprechender Farbe verfügbar. Unabhängig von der neuen Optik ist die Funktionalität des …

BRV-Arbeitskreis warnt: Batteriebedingte Ausfälle von Sensoren

,

Die RDKS-Sensorhersteller haben in der Herbstsitzung des gleichnamigen Arbeitskreises des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur- Handwerk e.V. erneut darauf hingewiesen, dass es ab der kommenden Umrüstsaison verstärkt zu batteriebedingten Ausfällen von Sensoren direkt messender Reifendruckkontrollsysteme kommen kann.

„EZ-Sensor Go“ ab sofort verfüg-/bestellbar

,

Im Frühjahr hatte Schrader einen neuen vorprogrammierten Sensor für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) angekündigt. Nach Angaben des Unternehmens ist die „EZ-Sensor Go“ genannte Produktlinie ab sofort verfüg- bzw. bestellbar. Zugleich stellt der Anbieter online unter der Adresse https://catalogue.schradersensors.com/DownloadEzGOPreprogrammedVehicles  …