Vertrieb/Marketing bei Apollo Vredestein neuerdings in Händen von Yves Pouliquen

Apollo Vredestein hat bekannt gegeben, Yves Pouliquen für seinen europäischen Geschäftsbereich gewonnen zu haben. Dort soll er zukünftig sowohl die Vertriebs- als auch die Marketingabteilung leiten. Pouliquen werden 22 Jahre internationale Geschäftserfahrung in der Reifenindustrie attestiert, die er unter anderem in Unternehmen wie Michelin oder Pirelli bzw. bei der Prometeon Tyre Group (PTG) als Chief Commercial Officer für die APAC-Region sowie zuletzt dort als Chef deren Geschäftseinheit Agro/OTR & Original Equipment gesammelt hat. Dank seiner internationalen Karriere – davon allein elf Jahre im Dienste multinationaler Unternehmen in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum (einschließlich China) – wird er von seinem neuen Arbeitgeber beschrieben als herausragende Führungskraft in den Bereichen Vertrieb und Marketing, Markenbildung, Betrieb, Kundendienst, Finanzen und Logistik in Automobilunternehmen, die in einem unterschiedlichen kulturellen Umfeld tätig sind. Als ergebnis- und lösungsorientierte Führungskraft verfügt er nach Meinung von Benoit Rivallant, Vorsitzender von Apollo Vredestein in Europa, über „umfassende Erfahrung in der Entwicklung und Leitung großer multidisziplinärer Teams sowie der Markterweiterung und der Umsetzung operativer Exzellenz“. Insofern baue man mit Pouliquens Übernahme der Leitung in den Bereichen Vertrieb und Marketing in Europa „weiter auf den richtigen Grundlagen auf, um unsere langfristige Wachstumsstrategie erfolgreich umzusetzen“. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.