Beiträge

Citic Dicastal baut zwei Werke in Marokko

Der chinesische Aluminiumräderhersteller Citic Dicastal baut für 350 Millionen Euro zwei Aluminiumräderwerke im Norden von Marokko. Die erste Fabrik wird in der Hafenstadt Kenitra gebaut, die zweite soll in Tanger entstehen. 1.200 Arbeitsplätze sollen dadurch geschaffen werden. Insgesamt …

Zwiespältiges Verbraucherverhältnis zum Thema Elektroauto

Sein jüngstes sogenanntes Automobilbarometer International hat Consors Finanz dem Thema Elektromobilität gewidmet. Für die aktuelle Ausgabe der jährlich herausgegebenen Studie wurde demnach eine jeweils repräsentative Stichprobe an Verbrauchern in 16 Ländern befragt. Herausgekommen ist einerseits, dass dieser alternativen …

Dongfeng und Maxion Wheels bilden Joint Venture für Aluminiumräder

Räderhersteller Maxion Wheels kündigt an, mit der Dongfeng Motor Parts and Components Group, einem der größten chinesischen Hersteller von Automobilteilen, ein neues Joint Venture für Aluminiumräder für Autos zu vereinbaren. Der neue Rechtsträger, Dongfeng Maxion Wheels, werde in …

Weniger Beschäftigte für mehr Marge: Schaefflers RACE-Programm

Die Schaeffler-Gruppe hat ihre Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht und berichtet in diesem Zusammenhang einen währungsbereinigten Umsatzanstieg um 3,9 Prozent auf rund 14,2 Milliarden Euro. Dazu sollen alle drei Konzernsparten – Automotive OEM, Automotive Aftermarket, Industriegeschäft – …

Stahlräder aus China: Europäische Kommission leitet Antidumpingverfahren ein

,

Die Europäische Kommission leitetet auf Antrag des Verbandes der europäischen Hersteller von Fahrzeugrädern ein Antidumpingverfahren ein. Es betrifft Stahlräder mit Ursprung in der Volksrepublik China. Gegenstand der Untersuchung sind Stahlräder, auch mit Zubehör und/oder Reifen, die bestimmt sind …

Marangoni: Die Welt der Runderneuerung zu verändern, ist unsere Verantwortung

,

Die Vereinbarung mit Vipal, das Dmack-Projekt, die politischen Stürme, die Runderneuerung, die sich verändert und weiterentwickelt. Vittorio und Giuseppe Marangoni, Präsident und Vizepräsident der italienischen Marangoni-Gruppe, sprechen im Interview mit der NEUE REIFENZEITUNG über viele branchennahe Themen.

NEUE

BestDrive materialisiert sich auch als Reifenmarke

, ,

Unter dem Namen BestDrive betreibt Continental in verschiedenen Ländern der Welt – sei es in den USA, China, Malaysia oder auch Frankreich und Italien – Handelsunternehmen rund um das Reifen-, Auto- und Nutzfahrzeugservicegeschäft. Jetzt bekommen die …

Britischer Karkasshändler Vellco steigert seinen Ab- und Umsatz

, ,

Der im britischen Weaverthorpe ansässigen Kakasshändler Vellco Tyre Control kann mit Blick auf das zurückliegende Jahr eine positive Bilanz ziehen. Angesichts der Wirkungsentfaltung der Antidumpingzölle auf aus China in die EU importierte Lkw- und Busreifen sei die Nachfrage …

Die Runderneuerung und der Zolleffekt – Endlich wieder Wachstum

Endlich können wir an dieser Stelle einmal etwas Positives über die statistische Entwicklung des europäischen Runderneuerungsmarktes berichten. Zeigte die Trendlinie in den vergangenen Jahren doch deutlich nach unten, so konnten Europas Runderneuerer im vergangenen Jahr 147.000 Reifen mehr …

Neuerliche Wendung bei den US-Zöllen gegen China-Lkw-Reifen

,

Nachdem der US-amerikanische Court of International Trade im vergangenen November eine Entscheidung der U.S. International Trade Commission (ITC) vom Februar 2017 als nicht hinlänglich begründet kassiert hatte, mit der die geplante Einführung von Zöllen auf chinesische Lkw-Reifenimporte …