Beiträge

Größtes Prüfgelände Asiens: Hankook Tire eröffnet seinen „Technoring“

, ,
Mit seinem neuen Prüfgelände „Technoring“ in Taean in Hankooks Heimatland Südkorea will der Reifenhersteller seinen Weg zur Übernahme einer führenden Rolle mit Blick auf die Zukunft der Automotive-Industrie weiter fortsetzen (Bild: Hankook)

Hankook Tire & Technology hat sein neues Prüfgelände „Technoring” im südkoreanischen Taean offiziell eröffnet. Es soll als State-of-the-Art-Einrichtung Forschung und Entwicklung des Reifenherstellers unterstützen und so letztlich zu „noch fortschrittlicheren Produkten“ des Anbieters beitragen. Zugleich wird es als …

Leicht mittelprächtigere Stimmung im Rädergeschäft

, ,
Für die nächsten drei bis vier Jahren wird mit rückläufigen Räderstückzahlen im Markt gerechnet bei stagnierenden Umsätzen pro Felge, aber einer weiteren Zunahme der Radgrößen (Bild: Alcar)

In der Ausgabe 2/2022 seiner Mitgliederzeitschrift Trends & Facts berichtet der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) von der Frühjahrssitzung seines Arbeitskreises Felgenhersteller, bei der unter anderem die aktuelle Marktlage eines der Themen war. Insofern sind dabei die …

Veränderte Leitung in Sachen Continental-Reifenersatzgeschäft

Ferdinand Hoyos (links) wird neuer Leiter des Reifenersatzgeschäftes von Continental in der EMEA-Region, während Dalibor Kalina im Zuge dessen seinen bisherigen Aufgabenbereich als Leiter des Conti-Reifenersatzgeschäftes in der APAC-Region übernimmt (Bilder: Continental)

Bei der Continental AG gibt es Veränderungen, was die Leitungsfunktionen für das Reifenersatzgeschäft in den Regionen EMEA (Europa, Nahost und Afrika) sowie APAC (Asien-Pazifik) betrifft. Im Zuge dessen übernimmt Ferdinand Hoyos (45) die Aufgaben als Leiter des EMEA-Reifenersatzgeschäftes …

Wechsel in Michelins Executive Committee

Maude Portigliatti steht seit 2000 in Michelin-Diensten und rückt zum 1. Juli in das Executive Committee der Gruppe auf in der Funktion als Executive Vice President Hightech Materials (Bild. Michelin)

Zum 1. Juli rückt Maude Portigliatti – derzeit Senior Vice President Advanced Research bei dem Reifenhersteller – in das Executive Committee der Michelin-Gruppe auf in der Funktion als Executive Vice President Hightech Materials. Damit tritt sie die Nachfolge …

Osterweiterung: Webfleet Solutions expandiert nach Ungarn – und weiter

„Als Teil von Bridgestone haben wir ganz neue Möglichkeiten der Weiterentwicklung unseres Geschäftes“, sagt Taco van der Leij (links), Vice President Webfleet Solutions Europe – die Expansion nach Ungarn wird von Dariusz Terlecki, Sales Director Polen & Osteuropa im Unternehmen, und seinem Team von Warschau aus gesteuert (Bild: Webfleet Solutions)

Der Bridgestone-Geschäftsbereich Webfleet Solutions erweitert seine Aktivitäten und expandiert nach Ungarn. Der Anbieter von Telematiklösungen will von einer neuen Repräsentanz in Budapest aus sein Geschäft mit Lösungen für das Flottenmanagement auf dem ungarischen Markt etablieren. Dies in Verantwortung …

Kooperation Point S begeht ihr 50-Jähriges

, ,
Gestartet im Jahr 1971 in Frankreich ist Point S aktuell und damit zu seinem 50-jährigen Jubiläum eigenen Angaben zufolge in 46 Ländern auf vier Kontinenten mit mehr als 5.600 Verkaufsstellen vertreten – auch in Asien (Bild: Point S)

Im Jahre 1971 bündelten 50 unabhängige Werkstätten/Reifenhändler ihre Kräfte, indem sie die Kooperation Point S ins Leben riefen. Es folgte ein stetiges Wachstum, wobei 1989 ein erster Schritt über Frankreich hinaus erfolgte über die Zusammenarbeit mit dem deutschen …

Steigende Preise für Pkw-Sommerreifen führt Check24 auf Corona zurück

, , ,
Die Preise für Sommerreifen sollen nicht zuletzt bedingt durch die Corona-Pandemie gegenüber dem vergangenen März um gut sechs Prozent zugelegt haben.

Das Onlinevergleichsportal Check24 hat sich anlässlich der laufenden Frühjahrsumrüstung einmal mehr dem Thema Pkw-Reifen gewidmet. Dabei wird diesmal nicht allein eine erneut große Preisspreizung mit Blick auf die diversen Anbieter verwiesen, sondern als weiteres Ergebnis der eigenen Auswertungen …

Mehr und mehr Restrukturierungsfälle in der Zuliefererbranche erwartet

Hatte Strategy& – die Strategieberatung von PricewaterhouseCoopers (PwC) – mit Blick auf die Topzuliefererunternehmen weltweit unlängst erst fürs noch laufende Jahr Umsatzrückgänge von irgendwo zwischen 13 Prozent im günstigsten Fall und 24 Prozent im ungünstigsten prognostiziert, ist PwC …

Erschreckendes bis hin zur Lebensgefahr beim KÜS-Test von Ganzjahresreifen aus Asien

, , ,

Unter Berufung auf Schätzungen von Branchenexperten spricht die Kraftfahrzeugüberwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. (KÜS) von einem weiter zunehmenden und mittlerweile mehr als 20 Prozent ausmachenden Anteil, der bei Neukauf von Reifen im Fach- und Onlinehandel auf solche für einen …

Nach Umsatzrallye fahren die Zulieferer ungebremst in die Krise

Hat die Automobilzuliefererbranche nach Jahren stabilen Wachstums schon im vergangenen Jahr einen leichten Umsatzrückgang um drei Prozent verzeichnen müssen, während die weltweit größten Autohersteller gleichzeitig ihre Verkaufserlöse 2019 um drei Prozent steigern konnten, kommt es für sie angesichts …