RSSMotorsport

Design für das „Dunlop Art Car BMW M6 GT3“ gewählt – Schattenspiele

Design für das „Dunlop Art Car BMW M6 GT3“ gewählt – Schattenspiele

Dienstag, 21. Februar 2017 | 0 Kommentare

Auch in diesem Jahr riefen Dunlop, Jean Pierre Kraemer und Walkenhorst Motorsport vor dem Start der Motorsportsaison die Fans auf, ein Renndesign für den Walkenhorst BMW M6 GT3 zu wählen. Mehr als 77.000 Motorsportfans haben bei der diesjährigen Designwahl für das „Dunlop Art Car 2017“ teilgenommen. Zur Auswahl standen drei Entwürfe, die PS-Profi Jean Pierre […]

Lesen Sie hier mehr

Bilstein: Stoßdämpfer im Motorsport unterliegen stetigem Wandel

Bilstein: Stoßdämpfer im Motorsport unterliegen stetigem Wandel

Dienstag, 21. Februar 2017 | 0 Kommentare

Sowohl die Automobil- als auch die Motorsportbranche stehen vor einem nicht unbedeutenden Umbruch. Ein globales Umdenken hinsichtlich des Umweltschutzes stellt neben den Herstellern auch externe Zulieferer vor neue Herausforderungen, auch in Bereichen, in denen man bisher keine Veränderungen erwartete. „Das gilt auch für die Stoßdämpferindustrie. Ein genereller Wandel in der Denkweise lässt sich beobachten“, sagt […]

Lesen Sie hier mehr

Falken Tyre Europe stellt erstmals auf Genfer Salon aus

Falken Tyre Europe stellt erstmals auf Genfer Salon aus

Montag, 20. Februar 2017 | 1 Kommentar

Falken gibt in diesem Jahr sein Messedebut auf der Geneva International Motor Show (GIMS). Die Reifenmarke von Sumitomo Rubber Industries will in Genf etwa „ihr neuestes Motorsportfahrzeug eines Premiumherstellers“ vorstellen, wie es dazu etwas geheimnisvoll in einer Mitteilung heißt; mit dem besagten Rennwagen – alle Beobachter tippen hier auf einen Porsche – wolle Falken beim […]

Lesen Sie hier mehr

Nexen Tire verlängert Partnerschaften in Sachen Motorsport

Nexen Tire verlängert Partnerschaften in Sachen Motorsport

Montag, 20. Februar 2017 | 0 Kommentare

Nexen Tire verlängert seine Partnerschaften mit den Teams Adrenalin-Motorsport und Nexen Tire Motorsport für die kommende Motorsportsaison. Das Team von Nexen Tire Motorsport rund um Ralf Zensen wolle auch 2017 auf dem Mini, „dem Publikumsliebling der VLN-Serie und des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring, wieder richtig Gas“ geben, heißt es dazu in einer Mitteilung. Der Mini John […]

Lesen Sie hier mehr

Pirelli feiert 110 Jahre Motorsport in Turin

Pirelli feiert 110 Jahre Motorsport in Turin

Donnerstag, 16. Februar 2017 | 0 Kommentare

„Wir sind als Erste in Paris angekommen und mussten bis dahin nur zwei Räder wechseln”, telegrafierte Prinz Scipione Borghese im August 1907 aus der französischen Hauptstadt in die Heimat. Wenige Stunden zuvor hatte er mit großem Vorsprung die Rallye Peking – Paris gewonnen. Das Siegerfahrzeug war ein mit Pirelli Reifen ausgestatteter Itala. Hinter ihnen lagen […]

Lesen Sie hier mehr

Diese Saison mehr ELMS-Teams auf Dunlop-Reifen am Start als 2016

Diese Saison mehr ELMS-Teams auf Dunlop-Reifen am Start als 2016

Dienstag, 14. Februar 2017 | 0 Kommentare

In der diesjährigen European Le Mans Series (ELMS) setzen 84 Prozent der in der Prototypenklasse LMP2 startenden Teams auf Dunlop als bevorzugten technischer Partner. Damit hat sich dieser Anteil im Vergleich zu den 71 Prozent zu Saisonbeginn 2016 noch einmal erhöht. Auch in der LMP2-Kategorie der FIA-Langstreckenweltmeisterschaft, in der Dunlop in den vergangenen sechs Jahren auf den Siegerautos der 24 Stunden von Le Mans montiert war, hat die Mehrheit der Teams sich für die Reifenmarke als Partner entschlossen: 18 der 23 Autos werden mit Dunlop bereift sein. Zudem wird in der GTE-Pro-Klasse der FIA-Langstrecken-WM der Klassensieger von 2016 dieses Jahr ebenfalls wieder auf Dunlop-Reifen an den Start gehen. „Von so vielen Teams dieser anspruchsvollen Langstreckenmeisterschaften als bevorzugter technischer Partner ausgewählt zu werden, ist eine Anerkennung“, findet Jean-Felix Bazelin. „Unsere Service-, Produktions- und Entwicklungsteams haben in der vergangenen Saison und in der Wintertestsaison eine Menge geleistet. Nur ein Tag nachdem wir die Meisterschaft gewonnen haben, begannen wir mit dem Testprogramm für 2017 und der Entwicklung der Reifen für die GTE- und LMP-Klassen“, ergänzt der Director Dunlop Motorsport Operations. Die FIA-Langstrecken-WM und die ELMS starten am 15. und 16. April in Silverstone (Großbritannien). cm

Lesen Sie hier mehr

In der Motorradlangstrecken-WM zwei Teams auf Bridgestone am Start

In der Motorradlangstrecken-WM zwei Teams auf Bridgestone am Start

Donnerstag, 9. Februar 2017 | 0 Kommentare

Nach dem Ausstieg aus der MotoGP meldet sich Bridgestone in Sachen Motorradrennsport zurück auf der Strecke. Der japanische Reifenhersteller rüstet in der neuen Saison der FIM-Langstreckenweltmeisterschaft gleich zwei Teams mit Reifen aus: den Yamaha-Werksrennstall YART sowie die Mannschaft von FCC TSR Honda. Beide werden bei der nächsten Runde, nach dem 24-Stunden-Auftaktrennen zur 2017er Saison schon […]

Lesen Sie hier mehr

Abarth A112 Trophy mit Yokohama als Technik-/Reifenpartner

Abarth A112 Trophy mit Yokohama als Technik-/Reifenpartner

Donnerstag, 9. Februar 2017 | 0 Kommentare

Für die achte Ausgabe der Abarth A112 Trophy haben Yokohama Italy und das Team Bassano ihre Partnerschaft verlängert. Der Reifenhersteller fungiert 2017 insofern als Technikpartner bzw. Reifenlieferant für die insgesamt sechs Läufe umfassende Serie, die 1977 erstmals ausgetragen wurde und in Italien als eine der wichtigsten im Bereich historischer Fahrzeuge gilt. Dieses Jahr startet sie […]

Lesen Sie hier mehr

Offenbar Entwicklungsfortschritte bei den 2017er MotoGP-Reifen

Offenbar Entwicklungsfortschritte bei den 2017er MotoGP-Reifen

Freitag, 3. Februar 2017 | 0 Kommentare

Nach den jüngsten Michelin-Reifentests für die neue MotoGP-Saison wird in der einschlägigen Motorsportpresse von Entwicklungsfortschritten bei den Rennreifen für 2017 berichtet. Zumal 2016 und damit im ersten Jahr nach dem Wechsel von Bridgestone zu Michelin als Alleinausrüster der höchsten Klasse im Motorrad-Grand-Prix so mancher Fahrer Kritik vor allem an der Vorderradbereifung der Franzosen geübt hatte. […]

Lesen Sie hier mehr

WSC erneut mit Bridgestone als Titelsponsor

WSC erneut mit Bridgestone als Titelsponsor

Freitag, 3. Februar 2017 | 0 Kommentare

Zum ersten Mal wurde die sogenannte World Solar Challenge (WSC) 1987 ausgetragen, seit 1999 findet das Rennen für Solarfahrzeuge im Zweijahresrhythmus statt und bei den letzten beiden Veranstaltungen 2013 und 2015 fungierte Bridgestone als Titelsponsor. Auch in diesem Jahr wird dem wieder so sein, wenn das Teilnehmerfeld vom 8. bis zum 15. Oktober in Australien […]

Lesen Sie hier mehr