association

Beiträge

Kumho Tire muss „verantwortungsvoller Arbeitgeber“ werden

Die Mitarbeiter im Kumho-Tire-Reifenwerk in Macon (Georgia/USA) haben letztendlich ihre Gewerkschaftsvertretung durchsetzen können. Wie es dazu vonseiten der Gewerkschaft United Steelworkers (USW) in einer Mitteilung heißt, habe die US-amerikanische Bundesbehörde für Arbeitsbeziehungen (National Labor Relations Board) die Abstimmung, …

Geplante neue US-Zölle provozieren Hunderte negative Einlassungen

,

Ursprünglich wollten die zuständigen US-Behörden bis zum 29. Juni eine vorläufige Entscheidung über den Beginn eines formellen Verfahrens zur Einführung von Strafzöllen (Anti-Dumping Duties) und Ausgleichszöllen (Countervailing Duties) auf Pkw-Reifenimporte aus Südkorea, Thailand, Taiwan und Vietnam treffen. …

Zukünftig Gewerkschaftsvertretung für Beschäftigte im Kumho-Werk Georgia

Nachdem ein Gericht für das Kumho-Werk in Macon (Georgia/USA) eine erneute Abstimmung der dort Beschäftigten über ihre gewerkschaftliche Vertretung angeordnet hatte, haben sich die Mitarbeiter vor Ort nun offenbar dafür ausgesprochen, dass sich die United Steelworkers (USW) zukünftig …

Gericht sieht Kumho-Einflussnahme – erneute Gewerkschaftsabstimmung angeordnet

In den USA hat ein Gericht angeordnet, dass die Abstimmung unter der Belegschaft des vor drei Jahren erst eröffneten Kumho-Reifenwerkes in Macon im Bundesstaat Georgia über eine gewerkschaftliche Organisation der Mitarbeiter wiederholt werden muss. Den Stein ins Rollen …

Gewerkschaft und Cooper handeln neuen Tarifvertrag für Werk Texarkana aus

Laut der Cooper Tire & Rubber Company hat man mit der Gewerkschaft United Steelworkers (USW) eine Einigung mit Blick auf einen neuen Tarifvertrag für das Werk des Reifenherstellers in der an der Grenze zwischen den US-Bundesstaaten Arkansas und …

US-Gewerkschaft sieht Vereinigungsfreiheit durch Kumho Tire beschränkt

In dem Versuch, doch noch eine Gewerkschaftsvertretung in dem 2016 eröffneten Kumho-Tire-Reifenwerk in Macon (Georgia/USA) zu etablieren, hat die Gewerkschaft United Steelworkers (USW) jetzt das US-Arbeitsministerium einbezogen. Dieses soll die Vorgänge im Zusammenhang mit der verloren gegangenen Wahl

Kumho-Tire-Reifenfabrik bekommt keine Gewerkschaftsvertretung – vorerst

Die Mitarbeiter der neuen Kumho-Tire-Reifenfabrik in den USA haben mehrheitlich gegen die Gründung einer Gewerkschaftsvertretung unter dem Dach der United Steelworkers (USW) gestimmt. Wie US-Medien dazu berichten, hätten 164 der Mitarbeiter gegen und 136 für die Gründung gestimmt. …

Kumho Tire reagiert mit „Feindseligkeiten“ auf US-Gewerkschaftsgründung

US-Medienberichten zufolge versucht Kumho Tire die Bildung einer Gewerkschaftsvertretung unter dem Dach seiner Mitte 2016 eingeweihten Reifenfabrik in Macon (Georgia/USA) zu verhindern. Die für später diese Woche angesetzten Wahlen würden vom Management des südkoreanischen Reifenherstellers mit „Feindseligkeiten“ bedacht; …

US-Gewerkschaft geht juristisch gegen China-Zoll-Entscheidung vor

Gut ein halbes Jahr, nachdem die USA die Erhebung von Ausgleichszöllen (Countervailing Duties) und Strafzöllen (Anti-Dumping Duties) gegen Lkw-Reifenimporte aus China abgelehnt haben, nimmt die Gewerkschaft United Steelworkers einen neuen Anlauf. Nachdem die Gewerkschaft als ursprünglicher Antragsteller bereits …

US-Gewerkschaft schließt „den besten Vertrag“ mit Goodyear – Standortsicherung verlängert

Goodyear und die Gewerkschaft United Steelworkers (USW) haben einen neuen Manteltarifvertrag für mehrere Neureifenfabriken in den USA geschlossen. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, laufe der Vertrag bis zum 29. Juli 2022 und beinhaltet – neben „beträchtlichen …