Beiträge

Continental darf Sparte des mit Osram betriebenen Gemeinschaftsunternehmens kaufen

Continental darf die Lichtsteuergeräte-Sparte seiner bisher gemeinsam betriebenen Firma Osram Continental kaufen. Die Europäische Kommission teilte dies am Mittwoch mit. Das Joint Venture wurde in 2018 gegründet, im September 2020 gaben die beiden Autozulieferer bereits bekannt, das

Tatko wird Point-S-Masterfranchiser für die Türkei

,

Auf internationaler Ebene hat die Reifenhandelskooperation Point S einen weiteren Partner hinzugewinnen können. Mit der Tatko Group ist eine Vereinbarung geschlossen worden, die das Unternehmen zum Masterfranchiser und exklusiven Repräsentanten der Marke in der Türkei macht. Die Tatko-Gruppe …

Continental und Osram knipsen das Licht aus

Der Continental-Vorstand hat die Rückführung des Gemeinschaftsunternehmens mit Osram beschlossen. An dem 2018 gegründeten und auf intelligente Lichtsysteme für Automobile spezialisierten Joint Venture sind Continental und Osram je zur Hälfte beteiligt.

Klima statt Reifen – Versace wechselt von PTG zu Denso Thermal Systems

,

Alain Versace steht nicht mehr in Diensten der Prometeon Tyre Group (PTG), in der die ehemalige Pirelli-Nutzfahrzeugreifensparte aufgegangen ist. Fungierte er bei PTG zuletzt als Head of Global Services & Trade Marketing in Sachen Lkw-Reifen sowie als Head

Continental und Aft Automotive gründen Joint Venture

Continental und der Systemlieferant Aft Automotive gründen ein Gemeinschaftsunternehmen zur Produktion von Kupplungen aus Hochleistungskunststoffen für die Mobilität der Zukunft. Die Partner haben dazu eine Vereinbarung über ein sogenanntes paritätisches Joint Venture unterzeichnet. Bereits seit Ende 2016 entwickeln …

Joint Venture: Knipsen Continental und Osram das Licht aus?

Continental und Osram führen derzeit Gespräche. Es geht darum, ob das 2018 gemeinsam gegründete Scheinwerfer-Unternehmen eventuell wieder aufgelöst wird. Es gehe um 1.500 Mitarbeiter, die sich in München mit Lichttechnologie rund ums Auto befassen. „Die Sparte gilt als …

Plan umgesetzt: Point S öffnet zwei Pilotbetriebe in China

, ,

Im vergangenen Herbst hatte Point S angekündigt, seinen Fuß auch in den chinesischen Markt setzen zu wollen. Jetzt hat der Handelsverbund seine diesbezüglichen Pläne in die Tat umgesetzt mit der Eröffnung seiner ersten beiden Pilotbetriebe im Süden …

Wasserstoffantrieb für Langstreckenrennen: Michelin und Symbio zeigen Motorsport der Zukunft

Wasserstoff wird als Energieträger in Zukunft eine immer stärkere Rolle spielen. So auch im Motorsport, wo Michelin sich über das Joint Venture Symbio mit dem Automobilzulieferer Faurecia am Projekt MissionH24 beteiligen wird. Dieses hat zum Ziel, wasserstoffbasierte Brennstoffzellenantriebe …

Zu WABCOWÜRTHs Zehnjährigem gib es eine neue „W.Easy“-Generation

,

Zeitgleich mit seinem zehnjährigen Jubiläum bringt die WABCOWÜRTH Workshop Services GmbH – ein Joint Venture der Würth-Gruppe und der WABCO Holdings Inc. – eine neue Generation seiner „W.Easy“ genannten Mehrmarkendiagnoselösung für Nutzfahrzeuge auf den Markt. Mit der Versionsnummer …

ATT gehört jetzt zu MAHA

,

Mit Wirkung zum 30. April hat die Maschinenbau Haldenwang GmbH Co. & KG (MAHA) die Automotive Testing Technologies GmbH (ATT) zu 100 Prozent übernommen. Dies haben die Geschäftsführer und Gesellschafter beider Unternehmen mit – wie sie sagen – …