Beiträge

Weiterer EWC-Titel ist Bridgestone nicht mehr zu nehmen

,
Das auf Dunlop vertrauende Team BMW Motorrad World Endurance ist beim Acht-Stunden-Rennen in Suzuka zwar Fünfter geworden, liegt vor dem Bol d’Or – dem letzten EWC-Saisonlauf Mitte September auf dem südfranzösischen Circuit Paul Ricard – als weiterhin Gesamtdritter aber zu weit zurück, als dass man sich noch Hoffnungen auf den Titel machen könnte (Bild: Dunlop)

Nach dem vorletzten Lauf zur Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) am zurückliegenden Wochenende steht vorzeitig fest, dass genauso wie zuletzt im vergangenen Jahr auch in dieser Saison wieder ein auf Bridgestone-Reifen vertrauendes Team den Titel einheimsen wird. Denn …

Zwei Teams wechseln für den EWC-Lauf in Suzuka von Pirelli auf Dunlop

,
Bei den acht Stunden von Suzuka gehen zwar zwei vom japanischen Reifenhersteller Bridgestone ausgestattete Teams in der Gesamtwertung des EWC-Klassements in Führung liegend in ihr Heimrennen – gleichwohl werden dort auch vier Teams auf Dunlop-Reifen um Wertungspunkte kämpfen und sind in der Superstock-Klasse ohnehin alle Maschinen mit Gummis letzterer Marke ausgerüstet (Bild: Dunlop)

An diesem Wochenende startet der dritte von vier Läufen der diesjährigen Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship). Die acht Stunden von Suzuka (Japan) sind das einzige Rennen der laufenden Saison, das außerhalb Europas ausgetragen wird. Nach den beiden ersten …

Für Zulieferer bleibt’s schwierig: Erneut Conti-Platzverlust in den Branchen-Top-Ten

Für Zulieferer bleibt’s schwierig: Erneut Conti-Platzverlust in den Branchen-Top-Ten

Jahr für Jahr wirft die mittlerweile zu AlixPartners gehörende Unternehmensberatung Berylls einen detaillierten Blick auf die Automobilzulieferer bzw. die gemessen an ihrem Umsatz 100 weltweit größten Unternehmen dieser Branche. Bei der 2024er-Ausgabe der entsprechenden Studie, die damit übrigens …

Orts-/Positionswechsel für Contis Stefan Klar

,
Schon fast 30 Jahre in Conti-Diensten, hat Stefan Klar vor Kurzem Rolle des Regionalleiters für Japan, Korea und Indien in Sachen Erstausrüstungsreifen bei dem Hersteller übernommen (Bild: LinkedIn/Screenshot)

Schon seit gut 28 Jahren in Diensten des Continental-Konzerns, davon ab Anfang 1996 die ersten beiden als Produktmanager bei ContiTech und ab Frühjahr 1998 dann immer in Sachen Reifen unterwegs, hat Stefan Klar eine neue Aufgabe bei dem …

Nach Spa-Francorchamps EWC-Doppelführung für Bridgestone-Teams

,
Von Startplatz vier gleich in den ersten Kurven an die Spitze gefahren und dann in der Führungsgruppe mit dabei, wurde das Team BMW Motorrad World Endurance nach einem Sturz zurückgeworfen und musste die Maschine später wegen Ölverlust sogar vorzeitig abstellen (Bild: BMW)

Die acht Stunden von Spa-Francorchamps (Belgien) am vergangenen Wochenende waren nach dem im April in Le Mans der zweite von insgesamt vier Saisonläufen der diesjährigen Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship). Dafür hatte Dunlop alles in allem rund 2.000 …

Künftig mehr Motorsportreifen aus dem Yokohama-Werk in Mishima City

In dem Werk in Mishima City in der japanischen Präfektur Shizuoka will Yokohama seine dortigen Produktionskapazitäten für Motorsportreifen um gut ein Drittel erhöhen (Bild: Yokohama)

Die Yokohama Rubber Co. Ltd. hat angekündigt, die Produktionskapazität für Motorsportreifen in ihrem Werk in Mishima City (Präfektur Shizuoka, Japan) erweitern zu wollen. Dafür nimmt das Unternehmen 3,8 Milliarden Yen – nach derzeitigem Wechselkurs entsprechend einer Summe von …

Zweite Generation Bridgestone-Reifen für Mond-Rover vorgestellt

Die zweite Generation des Bridgestone-Konzeptreifens für Mondlandefahrzeuge basiert auf der „Air-Free“-Technologie des Konzerns, wobei die zugehörige Wabenstruktur mittels dünner Metallspeichen ausgeführt ist (Bild: Bridgestone)

Arbeitet Bridgestone als Partner der geplanten Mondmission der japanischen Raumfahrtagentur JAXA (Japan Aerospace Exploration Agency) schon seit einigen Jahren an Reifen, die irgendwann einmal an einem auf dem Erdtrabanten fahrenden Rover montiert sein könnten, stellt der Hersteller nach …

Auszeichnung als Lohn von SRI gemeisterter Herausforderung

„Der Vulkanisierungsprozess (…) erfordert Dampfenergie mit großer Hitze und hohem Druck. Für uns war die Umstellung der Energiequelle von Erdgas auf Wasserstoff eine große Herausforderung, aber wir haben die Produktion mehr als ein Jahr lang stabil gehalten“, so Dr. Bernd Löwenhaupt, Managing Director von Sumitomo Rubber Europe (Bild: SRI)

Dass sich Sumitomo Rubber Industries (SRI) nach der Nominierung für einen der diesjährigen Tire Technology International Awards for Innovation and Excellence und einem (Doppel-)Erfolg auch 2023 schon aktuell wieder zu den ausgezeichneten Branchenunternehmen zählen kann, freut den auch …

Yokohama Rubber besetzt die Position des Konzern-CEO mit Yamaishi

Bei Yokohama Rubber wird es zum 28. März einige Umbesetzungen im Spitzenmanagement geben. Wie der japanische Reifenhersteller mitteilt, soll dann Masataka Yamaishi die Funktion des Chairman und CEO übernehmen, während Shinji Seimiya dann von ihm die Funktion des …

Toyo Tires stellt Konzeptreifen aus nachhaltigen Materialien vor

Toyo Tires stellt vom 12. bis 14. Januar auf dem Tokyo Auto Salon seinen neuen nachhaltigen Konzeptreifen vor. Der Reifen, besteht zu 90 Prozent aus nachhaltigeren Materialien und sei somit laut Unternehmensangaben ein Schritt in eine zukunftsweisende Mobilität.…