business

Beiträge

Beim WSBK-Auftakt neuer Rundenrekord auf neuer Reifenspezifikation

,

Vergangenes Wochenende ist die World Superbike Championship (WSBK) auf dem Kurs des MotorLand Aragón in die Saison 2021 gestartet. Bei dem Event auf der nahe Teruel (Spanien) gelegene Strecke ist Pirelli als exklusiver Reifenausrüster der Serie nicht nur …

Weitere 50 Maschinen mit Contis „TKC 70 Rocks“ ausrüstbar

Contis „TKC 70 Rocks“ soll im Gelände griffiger sein als der Reiseenduroreifen „TKC 70“ sowie „auf der Straße ausdauernder“ als das als Geländegänger beschriebene Profil „TKC 80“ (Bild: Continental)

Nach umfangreichen Testfahrten können laut Continental nunmehr insgesamt 50 weitere Motorradmodelle mit dem „TKC 70 Rocks“ des Herstellers bereift werden. Dazu gehören die GS-Modelle von BMW von 650 bis 1.250 Kubikzentimeter Hubraum, Cagiva Elefant und Gran Canyon, Ducati …

ThyssenKrupp-Carbonfelgen für über 30 verschiedene Motorradmodelle verfügbar

,
Auch für dessen S 1000 XR hat die ThyssenKrupp Carbon Components GmbH mit ihren Rädern nun eine Alternative zum werkseitigen Carbonradsatz des Motorradherstellers BMW in petto (Bild: ThyssenKrupp Carbon Components GmbH)

Zusätzlich zu den Maschinen, für die sie zuvor schon erhältlich waren, und den zuletzt hinzugekommenen Modellen Honda CBR1000RR-R Fireblade sowie Ducatis Panigale V4, V4 S und V4 R lassen sich laut der ThyssenKrupp Carbon Components GmbH nunmehr noch …

Panigale-V4-Carbonfelgen nun auch in Mattlackierung erhältlich

, ,
Besitzern entsprechender Maschinen wird dank der neuen Mattlackierung der als besonders leicht geltenden Räder eine zusätzliche Designoption für ihre Panigale V4, V4 S oder V4 R geboten (Bild: ThyssenKrupp Carbon Components GmbH)

Nach dem vorgezogenen Verkaufsstart der ThyssenKrupp-Carbonfelgen für die Ducati Panigale V4, V4 S und V4 R Anfang April bietet das Unternehmen sie nun auch in einer mattlackierten Ausführung an. Damit haben Besitzer entsprechender Maschinen damit nun die Wahl …

Probefahrt- und Cashback-Aktion rund um Dunlop-Motorradreifen

, ,
Die ersten vier Motorräder im Design und auf Reifen der Marke, die Dunlop zum kostenlosen Probefahren bei teilnehmenden Händlern zur Verfügung stellt, sind eine Honda Fireblade, Ducati Panigale V2, Yamaha R1 und BMW R1250 GS – weitere Maschinen/Termine sollen noch folgen (Bild: Dunlop)

„Grip und Cashback“ heißt eine Dunlop-Aktion in Sachen der Motorradreifen der zu Goodyear zählenden Marke. Wer im Zeitraum zwischen dem 15. April und dem 31. Mai einen aus Vorder- und Hinterradreifen bestehenden Satz der Profiltypen „SportSmart Mk3“, …

Verkaufsstart der ThyssenKrupp-Carbonfelgen für die Panigale V4

, ,
Wer sich ab dem 1. April zum Kauf der Carbonfelgen für Ducatis Panigale V4 entscheidet, muss sich Anbieteraussagen zufolge auf eine Lieferung innerhalb von zwölf bis 16 Wochen einstellen (Bild: ThyssenKrupp Carbon Components GmbH)

Vergangenen Dezember hatte ThyssenKrupp Carbon Components GmbH damit begonnen, Vorreservierungen entgegenzunehmen für die von ihr entwickelten geflochtenen Carbonfelgen für Ducatis Panigale V4, V4 S und V4 R. Jetzt sind Bestellungen über die Unternehmenswebseite sowie über das Händlernetzwerk möglich. …

Vorreservierungen für Panigale-V4-Carbonfelgen ab sofort möglich

, ,

„Mission accomplished“ – das kann die ThyssenKrupp Carbon Components GmbH vermelden. Denn das Unternehmen hat das Projekt, Ducatis Topmodell mit seinen geflochtenen Carbonfelgen auszustatten, erfolgreich abgeschlossen. Ab sofort bzw. seit dem 18. September können Motorradfahrer demnach die weltweit …

Drei Pirelli-Profile für Ducatis Multistrada V4 homologiert

Dass Ducatis vierte Evolutionsstufe der Multistrada-Familie ab Werk auf Pirelli-Reifen rollt verwundert nicht, ist die Reifenmarke doch seit Jahren schon exklusiver Erstausrüstungspartner des Motorradherstellers. Die vor Kurzem vorgestellte Multistrada V4 wird demnach serienmäßig mit dem „Scorpion Trail

Speziell angepasste „Supercorsa-SP”-Variante für die Superleggera V4

,

Zwar rollen ohnehin alle Ducatis ab Werk auf Pirelli-Reifen, aber die Superleggera V4 des italienischen Motorradherstellers stellt dennoch eine Besonderheit dar hinsichtlich ihrer Erstausrüstungsbereifung. Denn für das Fahrzeug, das als weltweit einzige straßenzugelassene Maschine mit einem Chassis …

Über 150 Freigaben für Contis „SportAttack 4“, gut 100 für den „RaceAttack 2 Street“

,

Selbst wenn die sogenannten Unbedenklichkeitsbescheinigungen zukünftig an Bedeutung verlieren im deutschen Motorradreifenmarkt, so kann Continental für seinen neuen „SportAttack 4“ dennoch nicht weniger als schon 154 Freigaben vorweisen. Dabei würden insgesamt zehn Motorradmarken von Aprilia bis Yamaha abgedeckt, …