„Anakee Adventure“ ab Januar 2019 im Markt erhältlich

Auf der dieser Tage in Mailand/Italien stattfindenden Motorradmesse EICMA (Esposizione Internazionale del Ciclo, Motociclo, Accessori) präsentiert Michelin mit dem „Anakee Adventure“ einen neuen Enduroreifen. Ab Januar 2019 wird er im Markt erhältlich sein und damit das Angebot des französischen Reifenherstellers in diesem Segment abrunden. Während der „Road 5 Trail“ des Anbieters speziell für Großenduros im sportlichen Straßeneinsatz gedacht ist sowie der „Anakee Wild“ als ideale Verbindung von Straßen- und Offroadreifen charakterisiert wird, soll der Neue insofern wohl die Nachfolge des bisherigen „Anakee III“ antreten als vielseitiges Profil, das sich auch für gelegentliche Ausflüge abseits befestigter Wege eignet. Wie es weiter heißt, kommt der „Anakee Adventure“ in der Erstausrüstung erstmals auf der neuen BMW R 1250 GS zum Einsatz. Nicht zuletzt werde damit laut Matthew Ye – Senior Vice President der Produktlinie Zweiradreifen weltweit bei Michelin – die bis 2005 zurückreichende vertrauensvolle Partnerschaft mit dem Motorradhersteller weiter fortgeschrieben. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.