Sieben Prozentpunkte höherer Anteil nachhaltiger Materialien in Michelin-Reifen

, ,
Michelin hat jetzt Reifen gezeigt, der in denen zu 53 Prozent nachhaltige Materialien verbaut sein sollen und die ... (Bild: Michelin)

Zuletzt hatte Michelin den Anteil nachhaltiger Materialien in von dem französischen Hersteller gefertigten Reifen auf 46 Prozent bei seinen für die MotoE-Rennserie gelieferten Slicks fürs Hinterrad steigern können. Jetzt hat das Unternehmen diesbezüglich noch eine Schippe draufgelegt – nunmehr allerdings bei Pkw-Reifen. Genauer gesagt war ein beim Goodwood Festival of Speed zu sehender Porsche 718 Cayman GT4 ePerformance mit Gummis der Franzosen bereift, in denen zu 53 Prozent nachhaltige Materialien verbaut sein sollen. „Unsere enge Zusammenarbeit mit Porsche am neuen vollelektrischen Rennwagen 718 Cayman GT4 ePerformance ist ein konkreter Beleg für die Fortschritte, die Michelin in den Bereichen nachhaltige Materialien und Elektromobilität erzielt hat. Genau wie in der FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft und im Motorrad-FIM-MotoE-Weltcup wird unser Engagement in der neuen vollelektrischen Meisterschaft an der Seite von Porsche es uns ermöglichen, die Entwicklung nachhaltiger Innovationen zu beschleunigen, die letztendlich für alle zugänglich sind“, sagt Michelins Motorsportdirektor Matthieu Bonardel. cm

... beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed an einem Porsche 718 Cayman GT4 ePerformance zu sehen waren (Bild: Michelin)

… beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed an einem Porsche 718 Cayman GT4 ePerformance zu sehen waren (Bild: Michelin)

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Schwerpunkte insbesondere auf umweltfreundliche Profile legt, für deren Produktion ein signifikant steigender Anteil nachhaltiger Materialien genutzt wird. Im Fokus soll dabei außerdem die Sicherstellung eines hohen Leistungsniveaus der […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.