Sicam und Werther International beantragen Vergleich mit Gläubigern

Die beiden Maschinenhersteller Sicam und Werther International sowie die Tochtergesellschaft Italgarage, die zu der von der bayerischen Firma Stargate Capital kontrollierten BASE Group gehören, haben einen Vergleich mit den Gläubigern beantragt, einen sogenannten Concordato Preventivo. Wie dazu unser italienisches Schwestermedium Pneusnews.it online berichtet, habe das Gericht in Reggio Emilia jetzt 120 Tage eingeräumt, um einen Vergleichs- und Geschäftsplan unter dem Concordato Preventivo vorzulegen. Sicam und Werther International beschäftigen zusammen etwa 200 Mitarbeiter. Zur BASE Group gehören Beissbarth, Sicam, Werther International, Apac Lube, Tecalemit, Accu-Turn, Oma, Tecnotest und Fog Automotive. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.