Start neuer Michelin-Kommunikationskampagne

,
Als Herzstück der neuen Michelin-Kampagne wird ein TV-Spot bezeichnet, der am IAA-Messeeröffnungstag zur Primetime vor der Tagesschau in der ARD und dann mehrere Wochen im laufenden Programm vieler TV-Sender und Onlineportale zu sehen sein soll (Bild: YouTube/Screenshot)

Seinen Messeauftritt bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in München, bei dem der Reifenhersteller das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus rücken will, wird Michelin eigenen Worten zufolge einbetten in eine breit angelegte neue Kommunikationskampagne. Dabei soll die Nachhaltigkeitsbotschaft des Konzerns über Social Media und Influencer-Kooperationen über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht werden. Als Herzstück des Ganzen wird allerdings die Premiere eines „Motion for Life“ betitelten neuen TV-Spots bezeichnet. „Unser Ziel ist es, in Deutschland die Premiumreifenmarke Nummer eins zu werden. Nachhaltigkeit ist dafür ein zentraler Baustein. Wir wollen Menschen dazu bringen, auch beim Reifenkauf mehr an die Umwelt und die eigene Sicherheit zu denken, anstatt nur an das vermeintliche Schnäppchen“, erklärt Anish K. Taneja, CEO der Michelin-Region Nordeuropa. Der Spot schließe thematisch den Kreis der Markenausrichtung und werde prominent am Messeeröffnungstag zur Primetime vor der Tagesschau in der ARD ausgestrahlt und dann mehrere Wochen im laufenden Programm vieler TV-Sender und Onlineportale zu sehen sein, heißt es. cm


2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.