Beiträge

AutoVision Media Award in Gold für Vredestein

Alle zwei Jahre findet das internationale AutoVision-Festival statt. Dabei werden dem Unternehmensfilme, Webseiten, Fernsehsendungen und Filme sowie interaktive Anwendungen und Multimediaproduktionen aus der Automobilbranche präsentiert und ausgezeichnet durch eine Jury besteht aus Film- und Multimediaproduzenten, Werbeexperten und Marketingfachleuten …

Ausbau/Optimierung der „The Tire Cologne“

, , , ,

Schwindende Besucherzahlen bei Großevents wie dem Genfer Automobilsalon oder die hinsichtlich ihrer Ausstellerbeteiligung genauso wie die aufseiten des Publikumsinteresses schwächelnde jüngste Ausgabe der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt werfen die Frage auf, was all dies für Fachmessen wie …

IAA-Organisatoren trotz Besuchereinbuch um 30 Prozent „optimistisch“

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) bilanziert die gestern in Frankfurt zu Ende gegangene IAA Pkw positiv, nach den 13 Messetagen blicke man optimistisch in die Zukunft, so Verbandspräsident Bernhard Mattes. Die Messe verlor gegenüber 2017 zwar 250.000 Besucher …

Bridgestone im Wandel: Vom Reifen zu Mobilitätsdienstleistungen

,

Bridgestone ist der mit Abstand größte Reifenhersteller der Welt, der sich allerdings zunehmend zu einem umfassenden Anbieter von Mobilitätslösungen wandelt. Entsprechend präsentierte sich das Unternehmen auch auf der IAA in Frankfurt. Während dem neuen Blizzak LM005, der

Conti C.A.R.E. und die Zukunft des Reifens – ein Technologiesystem

,

Der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart präsentierte während der diesjährigen IAA mögliche Lösungen für die drängendsten Herausforderungen der Automobilindustrie. Degenhart zeigte sich dabei optimistisch, dass die Automobilindustrie bis zum Jahr 2050 CO2-Neutralität über die gesamte Lieferkette erreichen kann. Konkret …

Olympiasiegerin am Bridgestone-Messestand auf der IAA

,

Kristina Vogel, Botschafterin der Bridgestone-Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“, hat gemeinsam mit ihrem Team „Heimliche Sieger“ den IAA-Messestand besucht. „Die Olympiasiegerin im Bahnradsport fand motivierende Worte für ihr Team aus zehn Sportanfängern, die sich im Oktober …

Drei „Best-of-Mobility”-Auszeichnungen für Conti

Mit dem „Best of Mobility” genannten Award zeichnet der Huss-Verlag mit seiner Zeitschrift Vision Mobility zusammen mit Deloitte und dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) Unternehmen und deren Produkte sowie Dienstleistungen in den drei Bereichen Mobilität, Konnektivität und …

360-Grad-Überwachung für Räder – Zusammenarbeit von ZF und Maxion

, ,

Gemeinsam haben ZF Openmatics und Maxion Wheels die Entwicklung des ihren Worten zufolge weltweit ersten voll integrierten Radsensorsystems bekannt gegeben. Die „Smart Wheel Connectivity“ genannte Lösung verfolgt, analysiert und sendet demnach Schlüsseldaten wie Reifendruck, Temperatur, Radlast und andere …

Michelins UPTIS bietet „verschiedene Möglichkeiten“, auch dem Reifenhandel

,

Im Rahmen der Europapremiere des neuen seriennahen luftlosen Konzeptreifens UPTIS auf der IAA Anfang September hat Michelin einige Konkretisierungen seiner Pläne vornehmen können. Dabei erläuterte Cyrille Roget, bei Michelin als Group Scientific and Innovation Communication Director tätig, dass …

Räderhersteller in Zeiten der Mobilitätswende: Was ändert sich für die Zulieferer?

, ,

Viel wird dieser Tage gesprochen und geschrieben über die Mobilitätswende und wie die OEMs und deren Zulieferer mit den Veränderungen zurechtkommen bzw. gerade nicht oder nur begrenzt zurechtkommen. Klar scheint dabei vor allem zu sein, dass vieles im …