AutoBild: Bridgestone und Vredestein bauen die „besten Reifen für die kalte Jahreszeit“

,

Im Frühjahr hatte AutoBild basierend auf den gemessenen Bremswegen aller zu dieser Zeit veröffentlichten Sommer- und Ganzjahresreifentests der Gruppe Michelin zum „Hersteller des Jahres“ mit Blick auf Profile für die eher warme Jahreszeit gekürt. Gleiches hat das Blatt nun für die eher kälteren Monate des Jahres gemacht bzw. ermittelt, wer „die besten Reifen für die kalte Jahreszeit“ baut. Errechnet wurde das Ganze wiederum anhand der Länge der Bremswege auf Schnee sowie nasser und trockener Fahrbahn sämtlicher im Herbst bei AutoBild, AutoBild Allrad und AutoBild Sportscars angetretener Kandidaten. Dabei entsprechen 100 Prozent jeweils dem Mittelwert aller Bremsungen. Bei den reinrassigen Winterreifen hat nach entsprechender Auswertung letztlich Bridgestone die Nase vorn und bei den Ganzjahresreifen Vredestein. christian.marx@reifenpresse.de

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.