„P-Zero“-Reifen auch für Trolleys

, ,

Pirelli und Montblanc kooperieren, um gemeinsam eine Kollektion von Trolleys in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen. Vorgestellt beim Formel-1-Lauf vergangenes Wochenende in Shanghai (China), sind die für Geschäfts- und Freizeitreisende gleichermaßen konzipierten Modelle demnach mit kugelgelagerten Rädern ausgestattet. Diese tragen einen gelben Pirelli-Schriftzug und geschwungene Linien, die sich an den Farbcodes der Rennreifen der italienischen Marke orientieren. Auch der für ihre Ultra-High-Performance-Reifenfamilie verwendete Name „P Zero“ findet sich auf den Trolleyreifen wieder, aber zudem noch geprägt auf den gelben und schwarzen Kofferanhängern sowie auf dem Lederbesatz des Trolleys. „Nur wenige Unternehmen sind mit dem gleichen Spirit und der gleichen Leidenschaft wie Pirelli innovativ und bringen ständig neue Technologien und Ausrüstungen in die Welt des Hochleistungsmotorsports sowie in das Erlebnis des luxuriösen Autofahrens ein. Wir haben diesen kompromisslosen Ansatz mit dem Erfindergeist von Montblanc verknüpft, um Reisebegleiter zu schaffen, die den modernen Reisenden optimale Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sowie eine erhöhte Mobilität bieten, ergänzt mit der stilvollen Pirelli-Note, die das Montblanc-Design ergänzt“, erklärt Montblanc-CEO Nicolas Baretzki die Zusammenarbeit bei dem Projekt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.