Tag: Yamaha

Yamahas Niken ab Werk mit Bridgestones „Battlax Adventure A41”

Yamahas Niken ab Werk mit Bridgestones „Battlax Adventure A41”

Dienstag, 19. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Goldentyre tritt erstmals auf der Rallye Dakar an – Über zehn Fahrer

Goldentyre tritt erstmals auf der Rallye Dakar an – Über zehn Fahrer

Mittwoch, 22. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Die IDM ist bald wohl Geschichte

Donnerstag, 21. September 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

EWC-Auftakt 2017/2018: Dunlop-/Pirelli-Teams auf dem Bol-d’Or-Podium

EWC-Auftakt 2017/2018: Dunlop-/Pirelli-Teams auf dem Bol-d’Or-Podium

Montag, 18. September 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Sieg für Bridgestone beim EWC-Finallauf, Titel geht aber an Dunlop-Team

Sieg für Bridgestone beim EWC-Finallauf, Titel geht aber an Dunlop-Team

Montag, 7. August 2017 | 0 Kommentare

Beim Saisonfinale der FIM-Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) im japanischen Suzuka haben drei Teams auf Bridgestone-Reifen zwar das Podium monopolisiert und damit dafür gesorgt, dass sich der Reifenhersteller über den nach zuletzt 2016 mittlerweile zwölften Sieg in Serie bei seinem Heimrennen freuen kann. Doch der WM-Titel geht dennoch an das auf Dunlop-Reifen vertrauende Team GMT94 Yamaha Racing. Vor dem letzten Lauf der Saison hatte auch das ebenfalls auf Dunlop startende Suzuki-Endurance-Racing-Team (SERT) noch eine Chance auf die WM-Krone gehabt, doch nach einem Unfall bei dem Acht-Stunden-Rennen in Suzuka konnte selbst eine 30-sekündige Stop-and-go-Strafe für den GMT94-Rennstall nicht mehr viel am Ausgang mit Blick auf die Endabrechnung ändern. Denn das Yamaha-Team wurde Elfter, während das SERT sich mit Rang 18 begnügen musste. Ganz vorne landete auf dem japanischen Rennkurs aber das von Bridgestone ausgestattete Yamaha-Werksteam unmittelbar vor dem Team Green auf Kawasaki und F.C.C. TSR auf Honda. Mit seinem fünften Platz in Suzuka konnte sich das ebenfalls von Bridgestone ausgerüstete österreichische Yamaha-Official-EWC-Team YART im Endergebnis zudem den dritten Platz in der FIM-Endurance-WM 2016/2017 sichern. cm [caption id="attachment_128868" align="aligncenter" width="570"] ... den Titel in der Motorradlangstrecken-WM sicherte sich dennoch das Dunlop-Team GMT94 Yamaha Racing[/caption]

Lesen Sie hier mehr

Technikprobleme bremsen Bridgestone-Teams bei EWC-Lauf in der Slowakei aus

Technikprobleme bremsen Bridgestone-Teams bei EWC-Lauf in der Slowakei aus

Montag, 3. Juli 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Yamahas viertes „VR46 Master Camp” mit Pirelli als Reifenpartner

Yamahas viertes „VR46 Master Camp” mit Pirelli als Reifenpartner

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Nur Dunlop-Caps auf dem Podium des EWC-Laufes in der Slowakei

Nur Dunlop-Caps auf dem Podium des EWC-Laufes in der Slowakei

Dienstag, 27. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

MCN kürt Metzeler „Roadtec 01“ zum besten Sporttouringreifen des Jahres

MCN kürt Metzeler „Roadtec 01“ zum besten Sporttouringreifen des Jahres

Dienstag, 13. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Mit „Gripping Stories“ will Bridgestone Motorradfahrer inspirieren

Mit „Gripping Stories“ will Bridgestone Motorradfahrer inspirieren

Donnerstag, 8. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr