business

Beiträge

Nokian strukturiert in Europa um

Nokian Tyres will in Europa wachsen. Um diese Ambitionen voranzutreiben, teilt das Unternehmen den Geschäftsbereich Europa in zwei Geschäftsbereiche auf: Geschäftsbereich Zentraleuropa und Geschäftsbereich Nordics. Anna Hyvönen – bisher Senior Vice President der Handelskette Vianor und Mitglied des …

Nokian Tyres verdient 30 Cent am Euro bei Pkw-Reifen – Quartalsbericht

Nokian Tyres konnte auch im zweiten Quartal wachsen, und zwar deutlich und überaus profitabel. Wie der finnische Reifenhersteller mitteilt, legte der Umsatz um über neun Prozent auf jetzt 429 Millionen Euro zu. Auf Basis gleicher Währungskurse wäre der …

Nokian Tyres expandiert in den USA und Russland – und Europa könnte wachsen

,

Eine der großen Konstanten, die den russischen Reifenmarkt in den vergangenen Jahren bestimmt hat, ist dessen Unbeständigkeit. Erst die Jahre nach 2008 (die Lehman Brothers lassen grüßen), dann noch einmal die Rezession zwischen 2014 und 2016 im Zuge …

Nokian Tyres gibt sich neues Organigramm – Pontus Stenberg wird Europachef

Nokian Tyres nimmt zum 1. Januar Veränderungen an seinem Organigramm vor. Wie der finnische Reifenhersteller schreibt, wolle man Effizienzen über Funktionen, Prozesse und Regionen hinweg steigern. Während die Geschäftseinheiten Pkw-Reifen, Schwerreifen und Vianor unverändert bleiben, soll sich der …

Nokian Tyres führt automatisierten Profiltiefenmesser SnapSkan ein

Nokian Tyres will dabei helfen, den Reifensektor zukünftig weiter zu digitalisieren, und installiert jetzt erstmals ein automatisiertes Profiltiefenmessverfahren namens SnapSkan an der Zufahrt zu einem Parkhaus in der Innenstadt Helsinkis. Das Verfahren basiert dabei auf einer 3D-Scanner-Technologie – …

Nokian Tyres will Vertrieb in Deutschland neu ausrichten

,

Nachdem Nokian Tyres 2014 bei der Reifen-Messe gefehlt hatte, nutzte der finnische Hersteller die diesjährige Messe ganz bewusst, um sich als das zu präsentieren, was er ist: führender Experte in Sachen Winterreifen. Dabei seien die Reifen als solche …

Wachstum des Nokian-Engagements im Reifenhandel gebremst

Das Wachstum der dem finnischen Reifenhersteller Nokian Tyres zuzurechnenden Handelskette Vianor, die Ende März 1.731 Mitarbeiter auf ihrer Payroll hatte, wird vor allem durch die wirtschaftliche Situation in ihrem Hauptmarkt Russland eingebremst. Das Vianor-Netzwerk zählte zum Ende des …

Vianor drückt Nokian-Ergebnis, Investitionen in Handelskette gehen weiter

Im vergangenen Geschäftsjahr ist die Reifenfachhandelskette Vianor, die dem finnischen Reifenhersteller Nokian Tyres zuzurechnen ist, erstmals seit langer Zeit in die roten Zahlen gerutscht. Die Steigerung der Konzerninvestitionen von 80,6 auf 101,7 Millionen Euro im letzten Jahr ist …

Jetzt 1.371 Vianor- und mehr als 1.000 NAD-Betriebe

Die dem finnischen Reifenhersteller Nokian Tyres zuzurechnende Handelskette Vianor wächst und zählte zum Ende des ersten Halbjahres197 firmeneigene Betriebe in Finnland, Schweden, Norwegen, USA, Schweiz und Russland. Die via Franchising mit Vianor zusammenarbeitenden 1.193 Partner aus 27 Ländern …

Für die Weiterentwicklung des Franchisenetzes ist Nokian jetzt bundesweit zuständig

Seit etwa zwei bis drei Jahren treibt die Nokian Reifen GmbH (Nürnberg) ihr Franchisenetz in Deutschland voran, ausgenommen waren dabei bislang Bayern und Baden-Württemberg. Für diese Bundesländer fungierte der langjährig starke Vermarkter von Nokian-Produkten Reifen Straub (Bad Schussenried) …