Vianor bleibt Vertriebspartner für Giti Tire in Finnland, Norwegen und Schweden

Giti Tire hat seine Vertriebsvereinbarung mit Vianor für die Länder Finnland, Norwegen und Schweden verlängert. Die Vereinbarung zwischen dem Hersteller mit Hauptsitz in Singapur und der Handelstochter des finnischen Herstellers Nokian Tyres läuft damit dann bis 2024, was einer dann über 20 Jahre währenden Geschäftsbeziehung zwischen beiden Unternehmen entspricht. Die neue Vereinbarung umfasst GT-Radial-Pkw-, SUV- und Transporterreifen (Sommer und Winter) sowie Giti-Produkte für Lkw und Busse. Vianor vertreibt über eigene Filialen sowie über unabhängige Einzelhändler, mit mehr als 500 Verkaufsstellen in den drei Ländern.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.