Tag: Mastercraft

Rückruf rund 41.000 von Cooper gefertigter Reifen in den USA

Donnerstag, 4. Januar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Medien-Award für Cooper

Dienstag, 19. November 2013 | 0 Kommentare

Der amerikanische Reifenhersteller Cooper hat für die Einführungskampagne des auf extreme Offroad-Einsätze ausgelegten Courser MXT seiner Zweitmarke Mastercraft den „Global Media Award“ erhalten. Über die Vergabe der Auszeichnung hatten Automobiljournalisten aus 15 Ländern entschieden. dv

Lesen Sie hier mehr

100 Jahre Mastercraft

Dienstag, 12. Mai 2009 | 0 Kommentare

Die Zweitmarke des US-Herstellers Cooper Tire & Rubber (Findlay/Ohio) wird dieser Tage hundert Jahre alt. Das Schicksal einer zweiten Marke hatte Mastercraft schon 1909, als sie der damaligen Falls Rubber als Ergänzung der eigenen Hauptmarke diente. 1930 wurde die Falls Rubber Co. von Giant Tire & Rubber and The Cooper Corp. übernommen, die seit 1917 ein gemeinsames Dach hatten. Mastercraft operierte bis 1946 weitgehend unabhängig unter dem Namen der Muttergesellschaft Master Tire & Rubber, als man den Namen in Cooper Tire & Rubber änderte.

Lesen Sie hier mehr

Neuer Mastercraft-Ganzjahresreifen

Donnerstag, 12. Juli 2007 | 0 Kommentare

Der Reifenhersteller Cooper präsentiert für seine zweite Marke „Mastercraft“ unter dem Namen „Avenger Touring LSR“ einen neuen Ganzjahresreifen. Der Reifen wird in den Cooper-Fabriken von Tupelo (Mississippi) und Albany (Georgia) hergestellt. Jeweils in 29 Größen ist er mit einem 4-Rillen-Laufflächendesign und Speedindex T sowie mit einem 5-Rillen-Laufflächendesign und den Speedindices H und V erhältlich.

Lesen Sie hier mehr

Runflat-Reifen auf dem Cooper-Messestand in Essen

Donnerstag, 18. Mai 2006 | 0 Kommentare

Der US-Reifenhersteller Cooper Tire stellt auf der Reifenmesse in Essen (Halle 3, Stand 322) nicht nur seine Hauptmarke, sondern auch Produkte unter den Namen der Eigenmarken Avon, Mastercraft und Mickey Thompson aus. Gezeigt wird auch der Cooper Zeon 2XS, bei dem erstmalig bei diesem Reifenhersteller die Runflat-Technologie zum Einsatz kommt und der im nächsten Jahr auf dem europäischen Markt eingeführt werden soll, in den USA erst, sobald auf dem dortigen Ersatzmarkt ein Bedarf für das Produkt entstanden ist. Cooper will die Runflat-Technologie auf die Produktlinie Zeon XTC ausdehnen, sie findet auch bei der Marke Avon in wichtigen Größen bei den Typen ZZ3, ZV3 und Ice Touring ST Anwendung.

Lesen Sie hier mehr

Matador schneidet bei 4×4-Reifentest gut ab

Matador schneidet bei 4×4-Reifentest gut ab

Dienstag, 2. August 2005 | 0 Kommentare

Im jüngsten Vergleichstest der Zeitung „AutoBild alles allrad“ hat insbesondere der „Matador Izzarda 4x4 A/T“ überzeugt. Den Reifentestern ging es darum herauszufinden, wie „günstige Greifer“ im Vergleich zu hochpreisigen Geländewagenreifen abschneiden und wie sich die „Geiz-ist-geil-Mentalität“ beim Reifenkauf unter Umständen auf die Sicherheit auswirkt. In dem Test wurde allein der Matador-Reifen mit „empfehlenswert“ beurteilt, wie im Übrigen auch der Referenzreifen von Goodyear (Wrangler AT/R). „Der Matador beweist, dass man auch in der Slowakei einen AT-Reifen zu entwickeln versteht, der nicht schlechter ist als die etablierten Marken“, schreibt die Zeitung in ihrer August-Ausgabe. Das Testurteil: „Ausgeglichenes Leistungsniveau mit großen Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, gute Seitenführung mit überzeugender Lenkpräzision auf nasser Piste, gute Ergebnisse bei den Bremstest.“ Andererseits werden „dramatische Schwächen“ auf der Straße wie auch im Gelände dem „Nexen Rodian A/T“, dem „Starfire Radial A/T“ sowie dem „Mastercraft Curser A/T“ (die beiden letztgenannten stammen aus dem Hause Cooper) attestiert.

Lesen Sie hier mehr

B.I.T.S. übernimmt Mastercraft-Vertrieb in Großbritannien

Montag, 1. März 2004 | 0 Kommentare

Interstate Europe BV, europäischer Exklusivimporteur der vom Cooper-Konzern gefertigten Reifenmarke Mastercraft, hat einen neuen Vertriebspartner für diese Marke in Großbritannien gefunden. Ab sofort ist dort daher das gesamte Pkw-Reifenprogramm von Mastercraft über den Großhändler B.I.T.S. (British & International Tyre Supplies) mit Hauptsitz in Bristol erhältlich.

Lesen Sie hier mehr

Offroad-Praxistest mit Reifen Gundlach und Mastercraft

Offroad-Praxistest mit Reifen Gundlach und Mastercraft

Mittwoch, 24. September 2003 | 0 Kommentare

Gemeinsam mit Mastercraft Europe hatte der Großhändler Gundlach Kunden zu einem Offroad-Praxistest eingeladen. Ein Wochenende lang konnten rund 25 4x4-Spezialisten aus allen Regionen Deutschlands dabei die Eigenschaften der Mastercraft-Pneus für 4x4 Fahrzeuge im wahrsten Sinne des Wortes selbst „erfahren“. Schauplatz dieses Outdoor-Events waren die belgischen Ardennen mit genügend Gelegenheit zum 4x4-Fahren am Limit. Vor den Spaß hatten die Gundlach-Manager allerdings die Information gesetzt. Denn mit Klaus Faust hatte man einen professionellen Offroad-Trainer engagiert, um der Gundlach-Kundschaft profunde Tipps zur Vermarktung sowie spezielles Fachwissen rund um dieses Segment zu vermitteln. Insbesondere das Thema Winterreifen für Offroad-Autos wurde detailliert dargestellt.

Lesen Sie hier mehr

Mastercraft weiter im UHP-Segment unterwegs

Mastercraft weiter im UHP-Segment unterwegs

Freitag, 1. August 2003 | 0 Kommentare

Die zum amerikanischen Reifenhersteller Cooper Tire & Rubber gehörende Marke Mastercraft Tires hat einen neuen Reifen für das UHP-Segment auf den Markt gebracht. Der Avenger ZHP soll durch seine aus dem Motorsport inspirierte Gummimischung insbesondere den sportlichen Fahrer ansprechen. Die neue Laufflächenmischung gewährleiste gemeinsam mit dem pfeilförmigen Profil ein herausragendes Handling unter trockenen und nassen Straßenbedingungen, schreibt Mastercraft in einer Pressemitteilung. Das so genannte Spiral Nylon Overwrap (S.N.O.W.) im Reifen bekämpft dabei die Zentrifugalkräfte bei hohen Geschwindigkeiten und gewährleistet die Stabilität des Pneus. In Deutschland werden Mastercraft-Reifen exklusiv von Riefen Gundlach vertrieben.

Lesen Sie hier mehr

Zwei neue Mastercraft-Winterreifen

Zwei neue Mastercraft-Winterreifen

Mittwoch, 9. Juli 2003 | 0 Kommentare

Reifen Gundlach erweitert das eigene Produktportfolio um zwei neue Reifen der Cooper-Zweitmarke Mastercraft, für die der Raubacher Großhändler die Exklusivvermarktungsrechte in Deutschland besitzt. Der neue Winterreifen Mastercraft "Glacier Grip II" wurde dem Vernehmen nach speziell für europäische Winterverhältnisse konzipiert und soll aufgrund einer großen Dimensionspalette auf die meisten bekannten 4x4- und SUV-Fahrzeuge passen, während dem "Courser MSR" – erhältlich mit 75er, 70er und 65er Querschnitt sowie in LT-Größen – extrem starke Bremskapazitäten auf nasser und schneebedeckter Oberfläche attestiert werden. .

Lesen Sie hier mehr