Beiträge

Rückläufige Superior-Zahlen – Räderproduktion sinkt 2020 wohl um ein Viertel

,

Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtet der Räderhersteller Superior Industries im Vergleich zum selben Zeitraum 2019 rückläufige Kennzahlen, was seinen Ab- und Umsatz oder das EBITDA betrifft. Die Verkaufserlöse sanken knapp 16 Prozent auf gut 301 …

Superior Industries schließt ATS-Werk in Fußgönheim

Die Superior Industries Europe AG plant zum 30. September 2020 ihr Werk in Fußgönheim zu schließen. An dem Standort werden hauptsächlich hochwertige Guss- und Schmiederäder, insbesondere für den Motorsportgebrauch, produziert. Insgesamt waren es bisher zwischen 5.000 und 9000 …

„Die Menschen wollen wieder mobil sein“ – Reifenhersteller fährt Werke wieder hoch

, ,

Das Corona-Virus konfrontiert viele Unternehmen und Branchen mit der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg, wenn nicht jemals. Viele produzierende Unternehmen haben in den vergangenen Wochen ihre Fabriken erst herunterfahren müssen, um sie nun wieder schrittweise in …

Apollo Tyres nimmt nun auch Ungarn-Werk wieder in Betrieb

Apollo Tyres hatte im Zuge der Corona-Krise per Ende März seine Reifenfabrik in Ungarn vollständig heruntergefahren. Wie es dazu jetzt heißt, werde das 2017 eingeweihte Werk seit dieser Woche nun schrittweise wieder hochgefahren. Im zweiten Werk in …

Goodyear fährt jetzt auch seine deutschen Pkw-Reifenwerke wieder hoch

Goodyear will in Deutschland schrittweise wieder zur Produktionsnormalität zurückkehren und plant nun auch die Öffnung seiner vier Pkw-Reifenwerke. Im Zuge der Corona-Pandemie hatte der Hersteller Mitte März beschlossen, seine fünf deutschen Werke allesamt zu schließen. Nachdem in …

Goodyear schließt Werk in Gadsden – Wettbewerbsfähigkeit stärken

Goodyear will seine Pkw-Reifenfabrik in Gadsden (Alabama/USA) schließen. Wie der US-amerikanische Reifenhersteller mitteilt, habe man diese Entscheidung getroffen „als Teil der Strategie des Unternehmens zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit seiner Produktionsbasis durch den Abbau von Kapazitäten zur Produktion von …

Goodyear lässt EMEA-Werke weiterhin geschlossen – Ein Standort wieder im „Teilbetrieb“

,

Goodyear hatte Mitte März beschlossen, seine Reifenwerke in der Region EMEA und die Produktion darin „schrittweise vorübergehend zu schließen, mindestens jedoch bis zum 3. April und bis auf Weiteres“. Jetzt hat der Hersteller die Verlängerung dieser Maßnahmen …

19 Millionen Reifen: Hankook fährt Ungarn-Werk herunter

Nach dem kommenden Wochenende schließt nun auch eine der größten Reifenfabriken Europas: die Hankook-Fabrik im ungarischen Rácalmás. Dort produziert der südkoreanische Hersteller jährlich rund 19 Millionen Pkw-Reifen, die fast ausschließlich in Europa vermarktet werden. Wie Hankook jetzt mitteilt, …

Apollo Vredestein schließt Europa-Werke und Management übt Gehaltsverzicht

,

Nur wenige Tage, nachdem Apollo Vredestein angekündigt hatte, innerhalb der kommenden 24 Monate jeden zweiten von aktuell 1.500 Arbeitsplätzen im Werk im niederländischen Enschede abbauen zu wollen, steht dort bereits jetzt die Quasi-Schließung bevor. Wie es dazu …

Weitere vorübergehende Werksschließungen durch Covid-19-Pandemie

Weitere Unternehmen bringen wegen der Covid-19-Pandemie ihre Produktionslinien in Europa und darüber hinaus zum Halten. So wolle beispielsweise auch Continental die Produktion in seinen Werken weltweit schrittweise anpassen und diese „vorübergehend teilweise auf null“ zurückfahren, heißt es dazu …