people

Beiträge

Keine Conti-Jobgarantien – müssen „über Kündigungen sprechen“, so Degenhart

Laut eines Berichtes der Wirtschaftswoche hat der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart die Belegschaft des Konzerns über ein internes Video auf als „sehr schmerzhaft“ beschriebene Sparmaßnahmen vorbereitet. Gemeint damit sind nicht die Einschnitte, die das Unternehmen schon im vergangenen …

Industriemanager üben sich in Gehaltsverzicht – Continental und Michelin gehen voran

Zunehmend zeigen sich die Führungskräfte der Reifenindustrie „solidarisch“ mit ihren in Corona-Krisenzeiten zum Teil kurzarbeitenden Arbeitern und Angestellten. Erst kürzlich hatte der Continental-Vorstand mitgeteilt, man wolle aus „Solidarität mit der Belegschaft“ für April freiwillig auf zehn Prozent des …

Termin für den Spin-off von Vitesco Technologies nicht mehr zu halten

Continental hat nicht nur den Termin für die eigentlich für den 30. April geplante Hauptversammlung coronavirusbedingt auf unbestimmte Zeit verschoben. Angesichts der „Ausnahmesituation“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Elmar Degenhart gestern, ändere sich auch der Zeitpunkt für die Entscheidung …

Corona-bedingte Verschiebung der Conti-Hauptversammlung

,

Die Continental AG verschiebt ihre ursprünglich für den 30. April angesetzte Hauptversammlung 2020. Grund dafür ist das Verbot von Großveranstaltungen in Niedersachsen infolge der Corona-Viruspandemie. Ein neuer Termin am Veranstaltungsort Hannover soll „zeitnah festgelegt und bekannt gegeben“ …

Continental erreicht „angepasste Ziele in einem stark rückläufigen Marktumfeld“

Die Continental AG konnte im zurückliegenden Geschäftsjahr ihre Umsätze mit 0,2 Prozent leicht auf 44,5 Milliarden Euro steigern. Dabei hat sich insbesondere die Rubber Group, die seit Anfang dieses Jahres als „Group Sector Rubber Technologies“ (zu Deutsch „Unternehmensbereich

Continental: Keine Zukunft für Roding, Limbach und teilweise Babenhausen

Drinnen tagt der Aufsichtsrat von Continental, draußen demonstrieren die Mitarbeiter. Aus ganz Deutschland sind diese zur Firmenzentrale nach Hannover gereist und appellieren an die Unternehmensleitung, das Konzept zur Neuausrichtung zu überdenken. Ohne Erfolg, denn der Aufsichtsrat hat am …

Neunmonatsbilanz: Continental-Erträge der Automotive Group geben weiter deutlich nach

Der Continental AG brachen in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres – bei stabilen bis leicht zunehmenden Umsätze – die Erträge weg, wobei die Automotive Group mit ihren drei Divisionen negativ herausragt. Die Rubber Group mit ihrer …

Continental feiert Richtfest der neuen Unternehmenszentrale

15 Monate nach dem ersten Spatenstich hat Continental nun das Richtfest der neuen Unternehmenszentrale an der Hans-Böckler-Allee in Hannover gefeiert. Im Rahmen der feierlichen Zeremonie zeigte sich Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender von Continental, zufrieden mit dem Baufortschritt: „Wir …

Kein Teilbörsengang, sondern Spin-off der Conti-Antriebssparte Vitesco

Der Vorstand von Continental AG hat nun tatsächlich einen vollständigen Spin-Off mit anschließender Börsennotierung ihrer Antriebssparte Vitesco Technologies (Division Powertrain) beschlossen. Das Unternehmen will eigenen Worten zufolge damit zum einen die sich weiter beschleunigende Dynamik in Richtung Elektrifizierung …

„Veränderung von bis zu 20.000 Arbeitsplätzen“ bei Conti

Verfolgt der Konzern einerseits die „Vision 2025“ mit dem Ziel, seine Reifendivision (noch) internationaler aufzustellen, so hat der Aufsichtsrat der Continental AG in seiner gestrigen Sitzung zusammen mit dem Vorstand die „Strategie 2030“ des Unternehmens bzw. über ein …