Beiträge

Korrosion auf der Bremse: Brembo gibt Tipps, damit das Reibmaterial nicht festklebt

Umfangreiche Beschränkungen in den vergangenen Monaten haben das Leben vieler Menschen stark verändert. Da nun mehr Menschen von zuhause aus arbeiten, hat die Fahrzeugnutzung abgenommen. Mit anderen Worten, die Autos bleiben über längere Zeit stehen. Sollten die Halter …

Zweistellige Rückgänge bei Brembos Umsatz- und Gewinnkennzahlen

Auch Brembo hat sich den Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht entziehen können. Denn für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtet der auf Bremskomponenten spezialisierte italienische Zulieferer im Vergleich zum selben Zeitraum 2019 ein 13,7-prozentiges Minus beim Umsatz auf …

Einige italienische Brembo-Standorte nehmen Betrieb wieder auf

,

Der auf Bremskomponenten spezialisierte italienische Zulieferer Brembo eröffnet nach und nach seine aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend stillgelegten Standorte in Italien bzw. nimmt einen Teil der Produktion dort wieder auf. Die Entscheidung, einige der seit 16. März vor dem …

Bremsenhersteller Brembo steigt als Aktionär bei Pirelli ein

Brembo ist neuer Aktionär von Pirelli. Wie es dazu gestern in einer Mitteilung des italienischen Bremsenherstellers hieß, habe man 2,43 Prozent der Pirelli-Aktien erworben und sehe darin ein „langfristiges, nicht-spekulatives“ Investment. Die Beteiligung an Pirelli finde direkt und …

Brembo spendet eine Million Euro für den Kampf gegen das Corona-Virus

Brembo setzt sein Engagement bei der Forschung zur Bekämpfung von Covid-19 fort. Das Unternehmen hat entschieden, eine Million Euro an drei Einrichtungen aus der Region um Bergamo zu spenden. Dazu gehören das Krankenhaus Papa Giovanni XXIII, die Stiftung …

Weitere vorübergehende Werksschließungen durch Covid-19-Pandemie

Weitere Unternehmen bringen wegen der Covid-19-Pandemie ihre Produktionslinien in Europa und darüber hinaus zum Halten. So wolle beispielsweise auch Continental die Produktion in seinen Werken weltweit schrittweise anpassen und diese „vorübergehend teilweise auf null“ zurückfahren, heißt es dazu …

Brembo präsentiert neue Carbon-Keramik-Bremsscheibe

Brembo präsentiert jetzt eine neue Carbon-Keramik-Bremsscheibe mit dem Namen Dyatom. Sie kombiniere Motorsporttechnologie mit „einer hervorragenden Verschleißfestigkeit, um höchste thermische Leistung zu erzielen“.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …
NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN

Auch die AMS-Leser sind ihre Lieblingsmarken betreffend sehr eingefahren

, , ,

Duplizität der Ereignisse: Wie die Leser der Autozeitung bei der Wahl ihrer „Topmarken 2020“ haben auch diejenigen der Zeitschrift Auto Motor und Sport (AMS) bei der durch sie gekürten besten Marken in Sachen Kfz-Zubehör-, -Zulieferer und -Dienstleister auf …

Ungeachtet rückläufiger Zahlen sieht Brembo seine Marktposition gefestigt

Für das vergangene Geschäftsjahr 2019 berichtet der auf Bremskomponenten spezialisierte italienische Automobilzulieferer Brembo einen Umsatz in Höhe von knapp 2,6 Milliarden Euro, der damit 1,8 Prozent bzw. währungsbereinigt 1,3 Prozent hinter dem Referenzwert ein Jahr zuvor zurückgeblieben …

Salon-Besucher erwarten 150 Aussteller und 90 Welt- und Europapremieren

Vom 5. bis 15. März findet in Genf die 90. Ausgabe des Internationalen Automobilsalons statt, der sich offiziell mittlerweile als Geneva International Motor Show (GIMS) präsentiert. An den beiden Tagen davor finden im Palexpo in Genf die Medien- …