Brembo stellt neue XTRA-Bremsbeläge für Aftermarket vor

„Während die Automobilindustrie den Wandel zu alternativen Antrieben vorantreibt, bleibt eines unveränderlich: Die Fahrzeuge müssen sicher zum Stand kommen“, sagte Roberto Caravati, Chief Operating Officer Global Business Unit Aftermarket bei Brembo. Folglich werde der italienische Anbieter von Bremsanlagen und -komponenten „auch weiterhin Lösungen für Fahrzeugenthusiasten, Automobilhersteller und Rennsportler anbieten“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Einige neue Lösungen konnten kürzlich Besucher der US-Messen AAPEX und SEMA begutachten.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

SIE SIND NOCH KEIN LESER? KEIN PROBLEM. DAS KÖNNEN SIE HIER ÄNDERN.

LESER WERDEN

Sind Sie bereits Mitglied? Hier einloggen
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert