association

Beiträge

US-Rückruf von zehn Yokohama-Profilen bzw. rund 4.200 Lkw-Reifen

,

Laut der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) ruft Yokohama rund 4.200 Lkw-Reifen zehn verschiedener Profilausführungen in den Vereinigten Staaten zurück. Die betroffenen Reifen in den Größen 22.5 und 24.5 Zoll mit den Modellbezeichnungen „RY023“, „RY617“, „TY517 …

Mögliche Lagenseparation: US-Rückruf von gut 3.700 Goodyear-Reifen

In den USA ruft Goodyear gut 3.700 Reifen des in hiesigen Regionen nicht angebotenen Profils „Fortera HL“ zurück. Betroffen davon sind demnach allein Reifen der Dimension P255/65 R18, die zwischen dem 3. und dem 16. November 2019 hergestellt …

Rückruf weniger „CrossClimate+“-Reifen: unvollständige Seitenwandbeschriftung

Michelin Nordamerika ruft einige wenige „CrossClimate+”-Ganzjahresreifen zurück, weil deren Seitenwandbeschriftung unvollständig ist. Betroffen sind lediglich gut 30 Einheiten in der Dimension 225/60 R16 103V XL, die in der 46. Kalenderwoche 2018 produziert wurden und deren DOT-Nummer folglich …

Knapp 2.100 von Cooper produzierte Reifen werden in den USA zurückgerufen

,

Die Cooper Tire & Rubber Co. ruft insgesamt knapp 2.100 Reifen der Größe 225/50 R17 zurück, die im Zeitraum zwischen dem 28. Juli und dem 3. August 2019 in dem in Tupelo im US-Bundesstaat Mississippi gelegenen Werk des …

SRI-Rückruf von Dunlop-, Falken- und Goodyear-Reifen in den USA

,

In den USA ruft der japanische Hersteller Sumitomo Rubber Industries (SRI) von ihm produzierte Reifen der Marken Dunlop, Falken und Goodyear zurück. Dabei soll es sich um die Modelle Goodyear „Eagle LS2“ in der Größe P215/50 R17 90V …

Rückruf von gut 4.000 Lkw-Reifen der Cooper-Marke Roadmaster in den USA

Die Cooper Tire & Rubber Co. ruft in den USA gut 4.000 Lkw-Reifen des Profiltyps „RM852 EM“ ihrer Marke Roadmaster zurück. Betroffen davon sind im Zeitraum zwischen dem 18. November und dem 8. Dezember gefertigte Produkte, deren letzte …

Rückruf von fast 24.500 durch Cooper produzierte Reifen in den USA

In den USA ruft die Cooper Tire & Rubber Co. knapp 24.500 von ihr produzierte Reifen in der Dimension 235/65 R18 zurück. Betroffen davon sind demnach die unter eigenem Markennamen angebotenen Profile „Adventurer H/T CUV“, „Discoverer SRX“, „Discoverer …

Gut 500 Lkw-Reifen „RY023” in den USA von Yokohama zurückgerufen

,

Die Yokohama Tire Corporation ruft in den USA nicht ganz 530 Lkw-Reifen der Profilausführung „RY023“ in der Dimension 295/75 R22.5 zurück, die für die Lenkachsbereifung von Nutzfahrzeugen im Regional-/Nahverkehrseinsatz vorgesehen ist. Bei solchen Exemplaren, die in der 23. …

Achilles-Rückruf in den USA nicht für Deutschland relevant

In den USA hat die Verkehrssicherheitsbehörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) einen Rückruf des Achilles-LLkw-Reifens Desert Hawk A/P in 16 Zoll angeordnet. Betroffen sind die Reifen des Herstellers PT Multistrada Arah Sarana mit DOT-Codes von 1915 bis …

Gut 2.700 Lkw-Reifen von Bridgestone/Firestone in Nordamerika zurückgerufen

,

Da bei ihnen Stahlcord im Bereich der Seitenwand frei liegend sein und es somit unter Umständen zu einem plötzlichen Luftverlust kommen könnte, ruft Bridgestone insgesamt gut 2.700 seiner Lkw-Reifen in den Vereinigten Staaten und Kanada zurück. Betroffen davon …