business

Beiträge

Reifen „wichtiger Einflussfaktor“ der Pannenursachengruppe Fahrwerk/Lenkung/Bremsen

Probleme mit Reifen führt der AvD bei seiner alljährlichen Pannenstatistik in der Kategorie Fahrwerk/Lenkung/Bremsen, weist sie dort jedoch nicht separat aus (Bild: NRZ/Christian Marx)

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) hat seine Pannenstatistik für 2023 ausgewertet. Als die drei häufigsten Pannenursachen sollen sich ungeachtet leicher Veränderungen gegenüber dem Jahr davor einmal mehr Probleme mit der Baugruppe Elektrik/Ladestrom/Zündung (fast 42,8 Prozent) gefolgt von der …

BBE und Partner präsentieren morgen neue Tuningstudie auf Essen Motor Show

Seit heute läuft sie, die Essen Motor Show. Anlässlich dieser Großveranstaltung will BBE Automotive gemeinsam mit dem VDAT, dem AvD, der Automechanika Frankfurt, Premio, Vogtmann und dem FSP-Partner Hundt eine neue Tuningstudie unter dem Titel „Emotionale Mobilität, Autotuning …

NLS ab sofort mit dem AvD als Sponsor

,
Mit regelmäßig mehr als 130 Startern in 36 ausgeschriebenen Wertungsklassen gilt die NLS als teilnehmerstärkste Langstreckenrennserie weltweit (Bild: NLS)

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) wird ab sofort und für zunächst drei Jahre Partner der Nürburgring-Langstreckenserie (NLS), die 2019 an die Stelle der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring getreten ist. Mit regelmäßig mehr als 130 Startern in 36 ausgeschriebenen Wertungsklassen gilt …

„Reifendruck/-zustand im Blick behalten“ – AvD-Pannenstatistik für 2022

,
AvD-Pannenstatistik für 2022

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) hat seine Pannenstatistik für das zurückliegende Kalenderjahr vorgelegt und dabei diejenigen Bauteilgruppen identifiziert, die am häufigsten Ursache für die Kontaktaufnahme mit seiner Notrufzentrale waren. Wie schon in den Jahren zuvor zeigten 2022 erneut …

Neverending story: Besser schmale statt breiter Winterreifen?

,
„Wir empfehlen, auch im Winter dieselbe Reifengröße aufzuziehen wie im Sommer“, sagt Continental-Reifenentwickler Andreas Schlenke (Bild: NRZ/Christian Marx)

Beim Automobilklub von Deutschland (AvD) vertritt man die Ansicht, dass sich Autofahrer im Hinblick auf die Winterausrüstung ihres Fahrzeuges für die Rad-Reifen-Kombination mit der jeweils kleinsten Radgröße und der geringsten Reifenbreite entscheiden sollten. Nicht verschwiegen sei jedoch, dass …

Zwei Zehntel bar mehr Fülldruck sollen dem Schneegrip zugutekommen

Selbst wenn der Gesetzgeber gemäß § 36 der Straßenverkehrszulassungsverordnung (StVZO) hierzulande eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern vorschreibt, so hält man dies bei dem Automobilklub Kraftfahrerschutz e.V. „ganz klar für zu wenig“ (Bild: Kraftfahrerschutz e.V.)

Dass Automobilklubs Fahrzeugbesitzern zur Ausrüstung ihres Wagen mit Winter- oder zumindest Ganzjahresreifen während der kälteren Monate raten, ist eine Selbstverständlichkeit. Im Zusammenhang mit der richtigen Bereifung für winterliche Fahrbahnen haben sie dabei aber noch manch weitere Empfehlung in …

Gelungener Restart für den AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix ist „Back on Track“: Das wichtigste kontinentaleuropäische Festival für klassische Rennwagen hat sich mit einem stimmungsvollen Motorsportwochenende zurückgemeldet, nachdem es in den vergangenen beiden Jahren Corona-bedingte Zuschauereinschränkungen und eine Absage wegen der Flutkatstrophe an der Ahr …

Aktion „Held der Straße“ jetzt ohne Goodyear als Partner

Da Goodyear der Aktion wohl den Rücken gekehrt hat, übernimmt der AvD ab sofort die „Held-der-Straße“-Trägerschaft, um weiterhin – und nun gemeinsam mit der Zeitschrift Auto Straßenverkehr als Medienpartner – Verkehrsteilnehmer dafür zu sensibilisieren, in Notsituationen aktiv zu handeln und verantwortungsvolles Verhalten im Straßenverkehr zu beweisen (Bild: AvD)

Wie der Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD) mitteilt, will er gemeinsam mit der Zeitschrift Auto Straßenverkehr die „Held der Straße“ genannte Aktion für mehr Verkehrssicherheit fortsetzen. Das bedeutet mit anderen Worten also nichts anderes, als dass Goodyear der …

Schülerin aus Nordrhein-Westfalen ist Superheldin der Straße 2021

Jana Diser ist die Superheldin der Straße 2021. Heute wurde die Schülerin aus Nordrhein-Westfalen von Reifenhersteller Goodyear, der Zeitschrift Trucker und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) ausgezeichnet.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …
NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN

Auch DMSB reagiert auf russischen Angriff auf die Ukraine mit Ausschluss

Das Präsidium des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) hat am Donnerstag auf seiner Sitzung beschlossen, Rennfahrer und Teams, die mit russischer oder belarussischer Lizenz bei Motorsportveranstaltungen in Deutschland an den Start gehen wollen, „mit sofortiger Wirkung von der …