EWC-Siegerteam auch kommende Saison mit Bridgestone als Partner

,
Nach zuletzt drei gemeinsamen Titelerfolgen in der Saison 2017/2018 sowie im vergangenen und – wie die Caps der Sieger zeigen – auch in diesem Jahr ... (Bild: Bridgestone)

Nach dem Titelgewinn des von ihm unterstützten Teams FCC TSR Honda France in der FIM-Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) ist die Freude bei Bridgestone entsprechend groß. Schließlich ist er nach entsprechenden Erfolgen 2021 sowie davor in der Saison 2017/2018 mit Blick auf die jüngere Vergangenheit die mittlerweile bereits dritte WM-Krone für einen von dem japanischen Reifenhersteller ausgerüsteten Rennstall. „Bridgestone ist stolz darauf, erneut durch die Bereitstellung von Premiumreifen einen Beitrag zur EWC-Serie geleistet zu haben, der sowohl den Fahrern als auch ihren Motorrädern die bestmögliche Leistung entlockt. Zudem möchte ich den vielen Motorsportfans sowie allen Teams, die so hart gearbeitet und uns bei der Reifenentwicklung unterstützt haben, meinen aufrichtigen Dank aussprechen“, sagt Naotaka Horio, Direktor der Motorsportdivision der Bridgestone Corporation. So wie es aussieht, will man der offensichtlichen Erfolgsgeschichte der Zusammenarbeit zwischen dem Team FCC TSR Honda France und dem Reifenhersteller in der nächsten Saison ein weiteres Kapitel hinzufügen. Zumal Horio ergänzt, Bridgestone werde es auch dann wieder als Teammitglied unterstützen. Zugleich verspricht er, dafür dann „noch bessere Reifen zu entwickeln und zu liefern“. cm

... will Bridgestone das in der Motorradlangstreckenweltmeisterschaft startende Team FCC TSR Honda France auch 2023 weiter unterstützen (Bild: Bridgestone)

… will Bridgestone das in der Motorradlangstreckenweltmeisterschaft startende Team FCC TSR Honda France auch 2023 weiter unterstützen (Bild: Bridgestone)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.