Serienausrüster Pirelli im neuen Videospiel zur WSBK mit seinen Reifen vertreten

, ,
In der virtuellen Welt des von Anbieter Milestone entwickelten Spieles „SBK 22“ sollen genauso wie in der Realität die verschiedenen zur Verfügung stehenden Pirelli-Reifenspezifikationen Einfluss auf die Fahreigenschaften der jeweiligen Maschinen haben (Bild: Pirelli)

Als exklusiver Reifenausrüster der Superbike-Weltmeisterschaft WSBK (World Superbike Championship) des Motorradweltverbandes FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) kommt den Reifen des Herstellers Pirelli auch im neuesten Videospiel zu der Serie eine entsprechende Rolle zu. In der virtuellen Welt des von Anbieter Milestone entwickelten Spieles mit Namen „SBK 22“ sollen genauso wie in der Realität die verschiedenen zur Verfügung stehenden Reifenspezifikationen Einfluss auf die Fahreigenschaften der Maschinen haben. Denn für ein möglichst realistisches Erlebnis von dem Bildschirm hat Pirelli nach eigenen Worten mit Milestone kooperiert im Zuge der Entwicklung der Software. Bei alldem soll das für die Plattformen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und Steam verfügbare Spiel einen Multiplayer-Modus bieten, mittels dem bis zu zwölf Spieler simultan online gegeneinander antreten können. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.