Nachhaltigkeit im NUFAM-Fokus und damit nicht zuletzt die Reifenrunderneuerung

, ,
Bei der Nutzfahrzeugmesse NUFAM ist über die Runderneuerung hinaus das Thema Reifen bzw. die Reifenbranche auch insgesamt immer stärker vertreten (Bild: Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner)

Vom 30. September bis zum 3. Oktober findet in Karlsruhe die Nutzfahrzeugmesse NUFAM statt, bei der zahlreiche Premieren und innovative Produktneuheiten zu sehen sein sollen. Laut ihren Ausrichtern legt die Messe bei alldem einen Schwerpunkt auf die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. „Über E-Trucks und Brennstoffzellen bis zu digitalen Softwarelösungen erhalten unsere Besucher einen hervorragenden Überblick über die Trends und Entwicklungen innerhalb der Branche“, erklärt Jochen Bortfeld, NUFAM-Projektleiter bei der Messe Karlsruhe. Vor diesem Hintergrund werde es vor Ort nicht zuletzt auch gehen um die „Reifenrunderneuerung kombiniert mit digitalen Innovationen“, heißt es weiter. So wird etwa die zu Bridgestone gehörende Reiff Süddeutschland Reifen und Kfz-Technik GmbH die Produkte der eigenen Bandag-Runderneuerung präsentiert. „Interessierte können sich am Stand von der Qualität der Endprodukte überzeugen und gleichermaßen die Produktion der runderneuerten Reifen nachvollziehen: Ein eigens entwickelter Bandag-Showreifen zeigt die Produktionsschritte im Runderneuerungsprozess“, heißt es dazu. Genauso wird die in Karlsruhe ansässige Pneuhage-Gruppe die fünf zu ihr gehörenden Runderneuerungsbetriebe vorstellen. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.