Wieder Yokohama-Präsenz bei Polybauers Trackday

, , ,
Trackdays wie der von dem Reifen- und Tuningbetrieb Polybauer Automotive GmbH aus Lehrte veranstaltete, sind für sportlich orientierte Fahrer eine Möglichkeit, ihr Auto noch besser kennenzulernen (Bild: Markus Toppmöller)

Nach der Premiere im vergangenen Herbst veranstaltet die Polybauer Automotive GmbH aus Lehrte dieses Jahr bereits zum zweiten Mal einen sogenannten Trackday. Wie im Vorjahr wird dabei Yokohama erneut mit dabei sein und bei dem Event am 16. September in der Motorsportarena Oschersleben die Teilnehmer in Sachen Reifen beraten inklusive solcher Dinge wie einer Luftdrucküberprüfung. Nicht zuletzt will man die eigene „Advan“-Produktlinie vor Ort präsentieren. Mit an die Strecke bringt der japanische Reifenhersteller dazu unter anderem seine Straßensportreifen „Advan A052“ und „Advan Neova AD08RS“. Im wahrsten Sinne „erfahren“ werden können diese bei der Veranstaltung auf einer Testrunde im Beifahrersitz des Yokohama-Renntaxis: einem Honda Civic Type R. Wer bei dem von dem Lehrter Reifen- und Tuningbetrieb ausgerichteten Trackday, bei in drei Gruppen mit insgesamt sechs Turns pro Fahrer gefahren wird, dabei sein möchte, findet unter www.polybauer.de/events/asia-arena-track-day-2021.php weitere Informationen wie beispielsweise den Zeitplan sowie eine Möglichkeit zum Anmelden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.