Weitere 50 Maschinen mit Contis „TKC 70 Rocks“ ausrüstbar

Contis „TKC 70 Rocks“ soll im Gelände griffiger sein als der Reiseenduroreifen „TKC 70“ sowie „auf der Straße ausdauernder“ als das als Geländegänger beschriebene Profil „TKC 80“ (Bild: Continental)

Nach umfangreichen Testfahrten können laut Continental nunmehr insgesamt 50 weitere Motorradmodelle mit dem „TKC 70 Rocks“ des Herstellers bereift werden. Dazu gehören die GS-Modelle von BMW von 650 bis 1.250 Kubikzentimeter Hubraum, Cagiva Elefant und Gran Canyon, Ducati Scrambler und Multistrada, Honda Africa Twin XRV 750 und CRF 1000, KTMs Adventure-Modelle, Suzuki DR 650, Triumph Tiger 800/900 und Yamaha SCR 950. Je nach Modell gibt es eine Serviceinformation als Freigabe ohne Eintrag oder eine Herstellerbescheinigung zur Vorlage bei einer Prüfstelle zum Eintrag in die Fahrzeugpapiere. Sämtliche Unterlagen werden kostenlosunter www.reifen-freigaben.de zum Herunterladen zur Verfügung gestellt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.