Mehr als 630.000 Testberichte als Hilfe, um „sich im Reifendschungel zurechtzufinden“

, , ,

Dem Umstand, dass Verbraucher sich tendenziell eher weniger für Reifen interessieren, trägt der Internetreifenhändler Delticom mit seiner schon vor über 20 Jahren ins Leben gerufenen Plattform unter www.reifentest.com Rechnung. Denn anders als bei der Reifentestdatenbank der NEUE REIFENZEITUNG, welche die diesbezüglich von Automobilmagazinen und -klubs sowie Prüforganisationen eingefahrenen Ergebnisse auflistet, werden dort Bewertungen „von Autofahrern für Autofahrer“ gesammelt. Dabei sollen inzwischen bereits mehr als 630.000 Berichte vorliegen auf Basis von Erfahrungen aus über zehn Milliarden zurückgelegten Kilometern. „Premium, Medium, Budget – vielen Verbrauchern fällt es schwer, sich zwischen all den unterschiedlichen Reifenmarken und -modellen zurechtzufinden. Mit der Plattform helfen wir ihnen dabei, sich im Reifendschungel zurechtzufinden“, erklärt Daniela Orbach von Delticom.

„Die privaten Reifennutzer bewerten Indikatoren wie Griffigkeit auf trockener oder nasser Straße, Bremsleistung, Kraftstoffverbrauch sowie Geräuschentwicklung und unterstützen damit andere Auto- oder Motorradfahrer bei der Auswahl des für sie passenden Reifens“, sagt sie. Wie es weiter heißt, hätten sich in Sachen Pkw-Sommerreifen vergangenes Jahr solche Modelle wie Dunlops „Sport BluResponse“, Michelin „Primacy 4“, Hankooks „Ventus V12 Evo²“ und Contis „EcoContact 6“ als besonders beliebt bei den Deutschen erwiesen. Europaweit sollen demgegenüber Nokians „Wetproof“, Goodyears „EfficientGrip Performance 2“, Hankooks „Ventus S1 Evo³“ sowie wiederum Michelins „Primacy 4“ in der Gunst ganz vorne gelegen haben. Delticom hat zwar auch die Ganzjahresreifenbewertungen auf seiner Reifentest-Plattform analysiert, wird die Ergebnisse jedoch erst später im Frühjahr veröffentlichen genauso wie die in Sachen Winterreifen dann zur Umrüstsaison Herbst präsentiert werden sollen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.