Rückruf von fast 33.500 Duraturn-Reifen in den USA

Der chinesische Reifenhersteller Shaanxi Yanchang Petroleum Group Rubber ruft in den USA knapp 33.500 Reifen seiner Marke Duraturn zurück. Betroffen davon ist das „Travia A/T“ genannte Profil in den Dimensionen LT225/75 R16, LT235/75 R15, LT235/80 R17, LT235/85 R16, LT245/75 R16, LT245/75 R17, LT265/70 R17, LT265/75 R16, LT285/70 R17, LT285/75 R16 und LT31x10.50 R15, sofern die Reifen im Zeitraum zwischen der 40. Kalenderwoche 2015 und der dritten Kalenderwoche 2018 produziert wurden und die letzten vier Stellen ihrer DOT-Nummer insofern zwischen 4015 und 0318 liegen. Als Grund für den Rückruf nennt die US-amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) Herstellungsfehler. Deshalb könne es zu einer Separation des Innerliners oder des Laufstreifens kommen, heißt es. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] des kürzlich bekannt gewordenen Rückrufes von fast 33.500 Duraturn-Reifen des Typs „Travia A/T” in den USA betont die Shaanxi Yanchang Petroleum Group als deren Hersteller, dass anderswo und damit auch in […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.