Beiträge

Rückruf von potenziell über 170.000 Goodyear-Reifen in Nordamerika

Die Produktion des Goodyear-Profils „G159“ soll 2003 bereits eingestellt worden sein: Wie viele der maximal gut 173.000 von dem Rückruf betroffenen Reifen der Dimension 275/70 R22.5 tatsächlich noch im Markt oder im Einsatz sind, weiß man bei der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA aber nicht (Bild: Goodyear)

Laut der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) ruft Goodyear in Nordamerika Reifen des Typs „G159“ zurück. Davon betroffen könnten potenziell gut 173.000 Einheiten sein– allerdings nur solche der Dimension 275/70 R22.5, die im Zeitraum zwischen dem …

Stark ausgeweiteter Rückruf von Conti-Zweiradreifen

,
In den USA ruft Continental nun insgesamt knapp 68.800 Motorrad-/Rollerreifen seiner Profile „TKC80“, „Go!“, „K62“, und „LB“ in alles in allem 46 Ausführungen bzw. Dimensionen zurück wegen möglicher Rissbildung in den Profilrillen (Bild: NHTSA)

Hatte Continental schon vor ein paar Monaten über 4.000 Rollerreifen wegen möglicher Rissbildung in den USA zurückgerufen, so weitet sich das Ganze nun offenbar noch aus. Ging es dabei zunächst lediglich um das Profil „Scoot“, so …

Rückruf von Conti-Rollerreifen des Typs „Scoot“ in Nordamerika

,
Betroffen von dem Conti-Rückruf sind ziemlich genau zwischen 4.200 und 4.300 Rollerreifen des vom Hersteller angebotenen Typs „Scoot“ (Bild: Continental)

Continental Tire the Americas LLC ruft im nordamerikanischen Markt ziemlich genau zwischen 4.200 und 4.300 Rollerreifen vom Typ „Scoot“ zurück. Betroffen sein sollen 26 Dimensionen, die je nach spezifischer Größe im Zeitraum von Mitte 2018 bis einschließlich der …

Versäumte Fahrwerkseinstellung: Porsche und Audi rufen über 110.000 Autos erneut zurück

Porsche und Audi müssen bereits im vergangenen Sommer zurückgerufene Fahrzeuge jetzt noch einmal in die Vertragswerkstatt einbestellen. Der Grund: Beim ersten Rückruf waren die Arbeitsanweisungen nicht vollständig. Jetzt muss die Spur neu eingestellt werden, da einige Kunden über …

In Deutschland rund 4.400 T6 von Contis Reifenrückruf betroffen

Laut KBA-Datenbank sind weltweit gut 7.800 und in Deutschland etwas mehr als 4.400 in den Jahren 2016 bis 2021 bei VW vom Band gerollte T6-Modelle von dem Rückruf des Fahrzeugherstellers betroffen: Bei ihnen bzw. ihren Conti-Reifen könne es unter Umständen zu einem plötzlichen Luftverlust kommen (Bild: Volkswagen Nutzfahrzeuge)

Im vergangenen Herbst hatte Continental ein freiwilliges Austauschprogramm bzw. einen Rückruf von gut 67.100 Reifen des Typs „EcoContact 5“ in der Dimension 235/55 R17 103H XL angekündigt, weil es zuvor in drei Fällen bei der Anwendung an VW-Modellen …

Rückruf von gut 10.000 Firestone-Reifen in Nordamerika

,
Betroffen von dem Rückruf sind in Summe knapp 10.400 Firestone-Reifen der Typen „Transforce HT” (links) und „Transforce AT” jeweils in der Dimension LT275/70 R18, sofern sie in der 18. Kalenderwoche 2021 im kanadischen Werk Juliette des Konzerns hergestellt, wurden (Bilder: Firestone)

Bridgestone Americas Tire Operations ruft Reifen der Typen „Transforce HT” und „Transforce AT” seiner Marke Firestone im nordamerikanischen Markt zurück. Betroffen davon sind solche der Dimension LT275/70 R18, die in der 18. Kalenderwoche 2021 im kanadischen Werk Juliette

Probleme mit den Michelin-Hinterradreifen beim Bugatti Chiron Pur Sport

,
Gegenüber dem „normalen“ Chiron soll Bugattis Chiron Pur Sport für ein Mehr an Kurvengeschwindigkeit rund 50 Kilogramm weniger auf die Waage bringen, wozu nicht zuletzt um jeweils vier Kilogramm leichtere Magnesiumräder mit optionalen sogenannte Aero-Flügeln für eine verbesserte Luftströmung einen Beitrag leisten, auf denen der Fahrzeughersteller exklusiv Michelins „Pilot Sport Cup 2 R“ montiert (Bild: Bugatti)

Angesichts des Umstandes, dass Bugatti seinen Chiron Pur Sport nur in einer auf 60 Stück limitierten Auflage produziert hat, und eines rund um seine Einführung mit drei Millionen Euro bezifferten Nettopreises dürften zwar nur wenige diesen Wagen in …

Rückruf von mehr als 84.000 Reifen des Herstellers Sailun in den USA

,
Laut der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA könne es bei den betroffenen Reifen aufgrund eines Problems bei ihrer Herstellung zu einer Gürtelablösung kommen (Bild: Sailun-Unternehmensvideo/Screenshot)

Über seine US-Tochter Sailun Tire Americas Inc. ruft der chinesische Reifenhersteller Sailun rund 84.350 von ihm produzierte Reifen der Größen ST235/80 R16 und ST235/85 R16 zurück, die in der 20. bis 41. Kalenderwoche 2020 gefertigt wurden. Die letzten …

Rückruf von gut 67.100 Conti Reifen des Typs „EcoContact 5“

, ,
Erkannt werden können die betroffenen Reifen abgesehen von ihrer Profilbezeichnung („EcoContact 5“) und Dimension 235/55 R17 103H XL insbesondere natürlich anhand ihrer DOT-Nummern, die im Bereich angefangen bei „CN7AD72Y4015“ bis hin zu „CN7AD72Y0221“ liegen entsprechend dem an den letzten vier Stellen abzulesenden Produktionszeitraum von der 40. Kalenderwoche 2015 bis zur zweiten Kalenderwoche 2021 (Bild: Continental)

Continental hat ein freiwilliges Austauschprogramm für gut 67.100 Reifen des Typs „EcoContact 5“ in der Dimension 235/55 R17 103H XL angekündigt. „Um ein mögliches Risiko für Fahrzeugführer und andere Verkehrsteilnehmer zu vermeiden“, wie der Hersteller dazu mitteilt. In …

Bridgestone ruft über 21.000 Consumer-Reifen in den USA zurück

Die Bridgestone Americas Tire Operations ruft 21.513 Consumer-Reifen zurück, die Mitte Juli in den USA produziert wurden. Wie es dazu vonseiten der Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA heißt, gehe es dabei um die Profile Bridgestone Dueler H/L 422 Ecopia in P245/60 …