Duraturn-Rückruf allein auf US-Markt beschränkt, betont der Hersteller der Marke

,

Angesicht des kürzlich bekannt gewordenen Rückrufes von fast 33.500 Duraturn-Reifen des Typs „Travia A/T” in den USA betont die Shaanxi Yanchang Petroleum Group als deren Hersteller, dass anderswo und damit auch in Europa Kunden nicht davon betroffen seien. Wie Leon Chen, Vertriebsdirektor bei dem chinesischen Unternehmen, gegenüber unserer britischen Schwesterzeitschrift TYRES & ACCESSORIES verdeutlicht hat, beschränkt sich der Rückruf der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) demnach auf Reifen, die für den amerikanischen Markt produziert würden. Der Rückruf betreffe insofern „keine anderen Märkte“ als den US-amerikanischen, unterstreicht Chen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.