Mobiler GoJames-Reifenservice eingestellt – Reifen Stiebling übernimmt

, , ,

„Nach knapp drei Jahren mit viel Herzblut und Standorten in Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt haben wir schweren Herzens den Service eingestellt“, so die GoJames GmbH aus Iserlohn mit Blick auf ihr 2016 an den Start gegangenes mobiles Reifenmontageangebot für online bestellte Reifen. Unter dem Namen Fritzreifen betreibt das Unternehmen jedoch offenbar nach wie vor einen Reifenwebshop. Genauso scheint weiter geplant zu sein, unter dem Namen Pneo „Europas führende B2C-Reifenplattform“ aufzubauen, selbst wenn der ursprünglich für April dieses Jahres angepeilte Starttermin ganz augenscheinlich nicht gehalten werden konnte. Mag das Konzept einer eigenen Mobilmontage bei GoJames zwar ad acta gelegt worden zu sein, so berichtet zumindest die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), der dieses Jahr sein 90-jähriges Jubiläum begehende Herner Fachhändler Reifen Stiebling habe diesen Bereich von den Iserlohnern übernommen. Gemeint damit sind allerdings lediglich Teile des Fuhrparks, wie Geschäftsführer Christian Stiebling gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG verdeutlicht. Damit ziele man auf Pkw-Flotten, nachdem das Unternehmen Lkw-Kunden schon seit 1999 einen mobilen Montageservice und mehr biete. Wie es weiter in dem Blatt heißt, wolle Stiebling das neue Geschäftsmodell einer „Werkstatt auf vier Rädern“ später unter anderem auch Autoherstellern anbieten. christian.marx@reifenpresse.de

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
3 Kommentare
  1. Markus Bauks says:

    Das ist sehr bedauerlich, war der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter sehr vorbildlich! Besondesr bemerkenswert fand ich, dass vor u. nach Montage alle Räder fotografiert wurden – somit würden Diskussionen erspart bleiben (wenn es dazu käme).
    Verwundert bin ich hierüber dennoch, hatte man doch für viel Geld erst die GoJames-Fahrzeugflotte aufgestellt…!?

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] mobilen Reifenservice hatte die Iserlohner GoJames GmbH vergangenen Herbst schon eingestellt, aber der Onlinereifenshop unter dem Namen Fritzreifen wurde weiterbetrieben. Bis jetzt: Denn wie […]

  2. […] Kampmann und der Phil-Kevin Sell bei der Preisverleihung anwesend. Selbst wenn man zuletzt den Geschäftszweig mobile Reifenmontage habe „eindampfen“ müssen, gibt sich Sell zuversichtlich, mit Fritzreifen zukünftig weiter wachsen zu können. Laut dem […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.