Reifen1+ unterstützt Handicap-Kart-Team

Um gemeinsame Aktivitäten von Rollstuhlfahrern und Fußgängern zu unterstützen, fördert Reifen1+ das „Kart-o-Mania Handicap Racing Team“ aus Laatzen bei Hannover. Damit wird neben Trainingsaktivitäten auch die Teilnahme des Teams am Daytona-Firmenlauf, einem Spendenrennen im Rahmen des RTL-Spendenmarathons „Wir helfen Kindern“ ermöglicht. Gefahren wird dabei unter anderem in Karts, die speziell für Rollstuhlfahrer umgebaut sind. Auch ein Doppelsitzer gehört zum Fuhrpark, bei dem unabhängig vom Grad der Behinderung oder vom Alter jeder mitfahren kann.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.